Zum Inhalt springen

Aktuelle Informationen zum Thema Corona in Forchheim

Besuche in der Stadtverwaltung

Für Ihr Anliegen können Sie gerne Ihre Sachbearbeiter*innen in der Stadtverwaltung persönlich, telefonisch und per E-Mail ansprechen.
Ein persönlicher Besuch ist nach vorheriger Terminvereinbarung gerne möglich, bitte beachten Sie auch bei der telefonischen Erreichbarkeit unsere Öffnungszeiten:
Montag – Mittwoch: 08:00 – 12:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 – 17:30 Uhr (durchgehend)
Freitag: 08:00 – 12:00 Uhr

Folgende Regelungen gelten für den Parteiverkehr bei der Stadtverwaltung Forchheim:

  • Bitte beachten Sie, dass ein spontanes Vorsprechen bei der Stadtverwaltung (außer im Einwohnermeldeamt und Ordnungsamt) ohne vorherige Terminvereinbarung nicht möglich ist!
  • Für das Einwohnermeldeamt bitte beachten: 15 Minuten vor Ende der Öffnungszeiten Annahmeschluss!

Nachrichten zur Corona-Pandemie

Pressemitteilung des Landratsamtes vom 19.03.20, 13:09: Umstellung auf Ferienfahrplan im Busverkehr

Aufgrund der sinkenden Nachfrage fahren die Buslinien des Landkreises Forchheim ab Montag, 23. März 2020, nur noch nach Ferienfahrplan.

Pressemitteilung des Landratsamtes vom 19.03.20, 13:48: Abstrichstelle im Landkreis Forchheim

Der Landkreis Forchheim richtet eine Abstrichstelle am Parkplatz vor der Herder Sporthalle für Bürger des Landkreises Forchheim ein.

Pressemitteilung des Landratsamtes vom 17.03.20, 15:47: Aktuelle Informationen zur Coronavirus-Situation im Landkreis Forchheim

Aktuell acht bestätigte Fälle im Landkreis: Im Landkreis Forchheim gibt es vier weitere bestätigte Fälle. Alle Personen befinden sich in Quarantäne. Eine Person ist aktuell im Klinikum Forchheim – Fränkische Schweiz.

 

Abgesagte Veranstaltungen in der Stadt Forchheim

Die Stadt Forchheim teilt mit, dass aufgrund der Verbreitung des "SARS-CoV-2 (Coronavirus)" in der Stadt Forchheim neben den diversen Veranstaltungen der privaten Veranstalter im Stadtgebiet auch folgende städtische Veranstaltungen bzw. Veranstaltungen mit städtischer Kooperation entfallen müssen...

Abitur-Prüfungen verschieben sich auf den 20. Mai

Oberbürgermeister Dr. Uwe Kirschstein hat heute vom bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus in Erfahrung bringen können, dass sich die Abitur-Prüfungen voraussichtlich auf den 20.05.2020 verschieben.

Soforthilfe für Betriebe und Freiberufler

Die Bayerische Staatsregierung hat ein Soforthilfeprogramm für Betriebe und Freiberufler (bis zu 250 Erwerbstätige) eingerichtet, die durch die Corona-Krise in eine existenzbedrohliche wirtschaftliche Schieflage und in Liquiditätsengpässe geraten sind. Es werden Hilfen bis zu 30.000 € gewährt.

Stadt Forchheim geht ins „Homegovernment“

Die Stadt Forchheim teilt mit, dass sich die gesamte Stadtverwaltung im Dienst befindet und für die Bürger*innen im sogenannten „Homegovernment“ bereitsteht. Um die Ausbreitung des „SARS-CoV-2 (Coronavirus)“ zu verlangsamen, wird der Parteiverkehr mit sofortiger Wirkung bis einschließlich Montag,...

Konzertreihe "Musik & Wort zur Passionszeit" in der Kirche St. Johannis abgesagt!

Die Konzerttermine am 22.03. , 29.03. und 05.04. in der Kirche St. Johannis sind abgesagt. Die Stadt Forchheim sowie die Evang.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis unterstützen die Staats- und Bundesregierung im Kampf gegen eine weitere Ausbreitung der Corona-Pandemie. Ob die Konzerte zu einem...

Vollzug des Infektionsschutzgesetzes (IfSG)

Vollzug des Ladenschlussgesetzes (LadSchlG). Veranstaltungsverbote und Betriebsuntersagungen anlässlich der Corona-Pandemie. Bekanntmachung des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege und des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales vom 16.03.2020, Az....

Allgemeinverfügungen des StMGP vom 16.03.2020 13:58

Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration - Katastrophenschutz meldet: Katastrophenfall Bayern aufgrund der Corona-Pandemie / Allgemeinverfügungen des StMGP vom 16.03.2020 13:58.