Zum Inhalt springen

Stadtgespräch

Auch heuer leider kein Annafest

Es ist traurig, aber auch in diesem Jahr müssen wir auf unser gewohntes Annafest verzichten. Doch gerade von der Hl. Anna können wir lernen, dass man die Hoffnung nie aufgeben darf und Geduld am Ende belohnt wird. Schließlich musste sie der Legende nach, Jahrzehnte lang auf die Geburt ihres ersten Kindes, der Hl. Maria, warten. Ich bin folglich optimistisch, dass wir bereits im kommenden Jahr wieder ein Annafest werden feiern können, wie wir es alle kennen.

Notdienstbetrieb im Einwohnermeldeamt!

Das Einwohnermeldeamt der Stadt Forchheim ist aus personellen und organisatorischen Gründen bis auf Weiteres mit einem Notdienst besetzt. 

Es gelten folgende Notöffnungszeiten:

Montag – Mittwoch und Freitag: 08.30 – 11.00 Uhr

Donnerstag: 14.00 – 16.30 Uhr

Die Stadtverwaltung bedauert diese misslichen Umstände sehr und bittet um Verständnis. Wir bitten alle Bürger*innen, nicht dringende und aufschiebbare Angelegenheiten auf einen späteren Zeitpunkt zu verlegen und diese Zeiten nur in absoluten Notfällen in Anspruch zu nehmen.

Hinweis: Verschiedene Services lassen sich evtl. auch online über das  Bürger*innenserviceportal der Stadt Forchheim erledigen.

Besuche in der Stadtverwaltung

Für Ihr Anliegen können Sie gerne Ihre Sachbearbeiter*innen in der Stadtverwaltung persönlich, telefonisch und per E-Mail ansprechen.
Ein persönlicher Besuch ist nach vorheriger Terminvereinbarung gerne möglich, bitte beachten Sie auch bei der telefonischen Erreichbarkeit unsere Öffnungszeiten:
Montag – Mittwoch: 08:00 – 12:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 – 17:30 Uhr (durchgehend)
Freitag: 08:00 – 12:00 Uhr

(Für das Einwohnermeldeamt gelten gesonderte Öffnungszeiten!)

Zum Schutz der Bürger*innen sowie unserer Mitarbeiter*innen und um die Ausbreitung des „SARS-CoV-2 (Coronavirus) zu verlangsamen, gelten für den Parteiverkehr bei der Stadtverwaltung Forchheim folgende Regelungen:

  • Bitte beachten Sie, dass ein spontanes Vorsprechen bei der Stadtverwaltung ohne vorherige Terminvereinbarung nicht möglich ist!


Aktuelles

Bekanntmachung über das Recht auf Einsicht in das Wählerverzeichnis und die Erteilung von Wahlscheinen

für die Wahl zum Deutschen Bundestag am 26. September 2021.

 

Sonder-Annafest-Krügla 2021 zur Corona-Pandemie

Annafest-Krügla 2021

Das Annafest-Krügla 2021 erscheint erneut als Sonder-Corona-Ausgabe: Das limitierte „Seidla-Festkrügla“ des Forchheimer Malers und Grafikers Harald Hubl ist auch in diesem Jahr der Corona-Pandemie gewidmet und deshalb sicherlich einmalig. Trotz der Absage des beliebten Forchheimer Annafestes ist der...

Sondereintrittskarten für das Königsbad: "10 x baden – 8 x bezahlen"

Oberbürgermeister Dr. Uwe Kirschstein (rechts) und Bürgermeister Udo Schönfelder am Außenbecken im Königsbad.

Oberbürgermeister Dr. Uwe Kirschstein und Bürgermeister Udo Schönfelder freuen sich über den regen Zuspruch der Badegäste im Königsbad und erweitern deshalb zur Ferienzeit das bestehende Angebot für Familien und Kinder sowie Jugendliche um eine rabattierte Zehnerkarte: Das Motto lautet „10 x baden –...

Projekt Fledermaus-Monitoring in der Innenstadt Forchheim

Von links nach rechts: Andreas Geck vom Städtischen Grünamt, Stadtrat Johannes Mohr für den Fachbereich „ökologische Kreisentwicklung“ des Landratsamtes Forchheim und das Bürgerwissenschaftsprojekt „Fledermausmonitoring in Stadt und Landkreis Forchheim“, Kirsten Geck und Reinhilde Steinmetz für den Bereich Natur und Umwelt im Stadtbauamt, Yvonne Kefferstein, Geschäftsführerin des Lotto- und Ticketshop Kefferstein, Dr. Friedrich Oehme, Geschäftsführer des Bund Naturschutz in Bayern e.V. Kreisgruppe Forchheim für das Bürgerwissenschaftsprojekt „Fledermausmonitoring in Stadt und Landkreis Forchheim“ und Bürgermeister Udo Schönfelder, der gerade den „Bat-Corder“ am Balkon über der Wiesent befestigt.

Das Stadtbauamt hat eine Erhebung der vorkommenden Fledermausarten vom 23. bis 26. Juli 2021 in der Innenstadt der Stadt Forchheim durchgeführt. Unterstützt wird das Vorhaben durch das städtische Amt für öffentliches Grün, das Bürgerwissenschaftsprojekt „Fledermausmonitoring in Stadt und Landkreis...

Schnelles Internet für Forchheimer Schulen dank Glasfaser

In der Adalbert-Stifter-Grund- und Mittelschule Forchheim präsentieren Oberbürgermeister Dr. Uwe Kirschstein, Viktor Naumann, Wirtschaftsförderer der Stadt Forchheim ,Mathias Reznik, kaufmännischer Geschäftsführer der Stadtwerke Forchheim und Christian Palla, Leiter der Telekommunikation der Stadtwerke Forchheim symbolisch die Ladestation mit Tablets.

Alle acht städtischen Schulen in Forchheim wurden im Zuge des Programmes des Freistaats Bayern zur Förderung von Glasfaseranschlüssen und WLAN für öffentliche Schulen in den vergangenen 18 Monaten an das zukunftssichere Glasfasernetz angeschlossen, teilt die städtische Wirtschaftsförderung mit. Die...

Eisenbahnunterführung Dietrich-Bonhoeffer-Straße ab Dienstag, 03. August 2021 gesperrt

Luftbild mit eingezeichneter Sperrung.

Das Straßenverkehrsamt der Stadt Forchheim teilt mit, dass wegen Abbruch- und Neubauarbeiten die Eisenbahnunterführung in der Dietrich-Bonhoeffer-Straße und deren Zugangsbauwerke ab Dienstag, den 03. August 2021 voraussichtlich bis in den Dezember 2022 hinein für den gesamten Verkehr gesperrt...