Zum Inhalt springen

Stadtgespräch

Mehr Klimaschutz und Anpassung an den Klimawandel

Oberbürgermeister Dr. Uwe Kirschstein vor dem Alten Rathaus

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

jedes Jahr findet am 16. Oktober der Welternährungstag oder auch Welthungertag statt. Er wurde 1979 eingeführt und erinnert an die Gründung der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation FAO (Food and Agriculture Organization of the United Nations) im Jahr 1945. In vielen Ländern wird der Tag dazu genutzt, um die Themen Welthunger, Ernährungssicherheit, Landwirtschaft und Klimawandel in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu rücken.

Notdienstbetrieb im Einwohnermeldeamt!

Das Einwohnermeldeamt der Stadt Forchheim ist aus personellen und organisatorischen Gründen bis auf Weiteres mit einem Notdienst besetzt. 

Es gelten folgende Notöffnungszeiten:

Montag – Mittwoch und Freitag: 08.30 – 11.00 Uhr

Donnerstag: 14.00 – 16.30 Uhr

Die Stadtverwaltung bedauert diese misslichen Umstände sehr und bittet um Verständnis. Wir bitten alle Bürger*innen, nicht dringende und aufschiebbare Angelegenheiten auf einen späteren Zeitpunkt zu verlegen und diese Zeiten nur in absoluten Notfällen in Anspruch zu nehmen.

Hinweis: Verschiedene Services lassen sich evtl. auch online über das  Bürger*innenserviceportal der Stadt Forchheim erledigen.

Besuche in der Stadtverwaltung

Für Ihr Anliegen können Sie gerne Ihre Sachbearbeiter*innen in der Stadtverwaltung persönlich, telefonisch und per E-Mail ansprechen.
Ein persönlicher Besuch ist nach vorheriger Terminvereinbarung gerne möglich, bitte beachten Sie auch bei der telefonischen Erreichbarkeit unsere Öffnungszeiten:
Montag – Mittwoch: 08:00 – 12:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 – 17:30 Uhr (durchgehend)
Freitag: 08:00 – 12:00 Uhr

(Für das Einwohnermeldeamt gelten gesonderte Öffnungszeiten!)

Zum Schutz der Bürger*innen sowie unserer Mitarbeiter*innen und um die Ausbreitung des „SARS-CoV-2 (Coronavirus) zu verlangsamen, gelten für den Parteiverkehr bei der Stadtverwaltung Forchheim folgende Regelungen:

  • Bitte beachten Sie, dass ein spontanes Vorsprechen bei der Stadtverwaltung ohne vorherige Terminvereinbarung nicht möglich ist!


Aktuelles

Wochen- und Bauernmarkt verlegt

Das Veranstaltungsamt der Stadt Forchheim teilt mit, dass auf Grund der Baumaßnahmen zur Neugestaltung des Forchheimer Paradeplatzes ab dem 22. Oktober 2021 der Wochen- und Bauernmarkt verlegt werden muss: Dieser wird auf unbestimmte Zeit auf dem Marktplatz, dem sogenannten „Säumarkt“, stattfinden.

Bekanntmachung über die Eintragung für das Volksbegehren

auf „Abberufung des Landtags“ vom 14.10.2021 bis 27.10.2021

Sicherheit: Mit dem Fahrrad in die Arbeit

Sicheres Fahrradfahren für Berufspendler*innen war das zentrale Thema einer zweiten Gesprächsrunde zwischen der Forchheimer Bürgermeisterin Dr. Annette Prechtel, Vertreter*innen der Stadtverwaltung Forchheim und der „Arbeitsgruppe Fahrradfreundliches Unternehmen“ der Forchheimer Niederlassung von...

Weihnachtsengel 2021 gesucht!

Drei Weihnachtsengel

Die Stadt Forchheim sucht drei Weihnachtsengel: Wer herzlich und kontaktfreudig ist und sich bereits heute auf das Leuchten der Kinderaugen freut, sollte sich bitte bis spätestens 27. Oktober 2021 mit einem kurzen Bewerbungsschreiben inklusive eines Portraitfotos bei der Stadt Forchheim bewerben.

Ampel-Probelauf am Unfallschwerpunkt Kreuzung Bügstraße

Ampel

Das Straßenverkehrsamt der Stadt Forchheim weist darauf hin, dass ab Dienstag, den 05. Oktober 2021 die provisorische Ampelanlage an der Einmündung der Bügstraße in die Adenauerallee (Bereich Postfiliale) zunächst für zwei Wochen wieder aktiviert werden wird.

Zukunftsbäume und professionelle Baumpflege – Garanten für kühlendes Stadtgrün in Forchheim

Menschengruppe im Park

Neue, klimastabile Baumarten und die fachgerechte Baumpflege waren Themen eines Stadtganges des Amtes für öffentliches Grün zusammen mit der Ortsgruppe Forchheim des Bund Naturschutzes in Bayern e. V. (BN) im Rahmen der Aktion „Stadt-Klima-Wandel 21 – Impulse zur Klimaanpassung in Forchheim“.