Zum Inhalt springen

Stadtgespräch

Ein schönes und erfolgreiches Schuljahr für alle!

Noch ein Schuljahr mit coronabedingtem Unterrichtsausfall und Homeschooling darf es für unsere Schüler*innen nicht mehr geben, denn schließlich ist erwiesenermaßen die soziale Interaktion mit den Mitschüler*innen für den Lernerfolg und für die eigene Persönlichkeitsbildung unerlässlich. Aus diesem Grund sind alle, die zum störungsfreien Verlauf des neuen Schuljahres etwas beitragen können, dazu aufgerufen, dies im Rahmen ihrer Möglichkeiten auch zu tun.

Notdienstbetrieb im Einwohnermeldeamt!

Das Einwohnermeldeamt der Stadt Forchheim ist aus personellen und organisatorischen Gründen bis auf Weiteres mit einem Notdienst besetzt. 

Es gelten folgende Notöffnungszeiten:

Montag – Mittwoch und Freitag: 08.30 – 11.00 Uhr

Donnerstag: 14.00 – 16.30 Uhr

Das Einwohnermeldeamt aus organisatorischen Gründen am Montag, den 04.10.2021 geschlossen.

Die Stadtverwaltung bedauert diese misslichen Umstände sehr und bittet um Verständnis. Wir bitten alle Bürger*innen, nicht dringende und aufschiebbare Angelegenheiten auf einen späteren Zeitpunkt zu verlegen und diese Zeiten nur in absoluten Notfällen in Anspruch zu nehmen.

Hinweis: Verschiedene Services lassen sich evtl. auch online über das  Bürger*innenserviceportal der Stadt Forchheim erledigen.

Besuche in der Stadtverwaltung

Für Ihr Anliegen können Sie gerne Ihre Sachbearbeiter*innen in der Stadtverwaltung persönlich, telefonisch und per E-Mail ansprechen.
Ein persönlicher Besuch ist nach vorheriger Terminvereinbarung gerne möglich, bitte beachten Sie auch bei der telefonischen Erreichbarkeit unsere Öffnungszeiten:
Montag – Mittwoch: 08:00 – 12:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 – 17:30 Uhr (durchgehend)
Freitag: 08:00 – 12:00 Uhr

(Für das Einwohnermeldeamt gelten gesonderte Öffnungszeiten!)

Zum Schutz der Bürger*innen sowie unserer Mitarbeiter*innen und um die Ausbreitung des „SARS-CoV-2 (Coronavirus) zu verlangsamen, gelten für den Parteiverkehr bei der Stadtverwaltung Forchheim folgende Regelungen:

  • Bitte beachten Sie, dass ein spontanes Vorsprechen bei der Stadtverwaltung ohne vorherige Terminvereinbarung nicht möglich ist!


Aktuelles

Volksbegehren: Einsichtnahme in das Wählerverzeichnis - Einwohnermelde- und Standesamt am 27.09.21 geschlossen

Die Stadt Forchheim weist darauf hin, dass aufgrund von Abschlussarbeiten für die Bundestagswahl 2021 am Montag, den 27. September 2021 sowohl das Einwohnermeldeamt als auch das Standesamt der Stadt Forchheim geschlossen haben.

 

Bekanntmachung über das Recht auf Einsicht in das Wählerverzeichnis und die Erteilung von Eintragungsscheinen für das Volksbegehren auf Abberufung des Landtags

(Eintragungsfrist vom 14. bis 27. Oktober 2021)

1. Das Wählerverzeichnis für das Volksbegehren auf Abberufung des Landtags für die Stadt Forchheim wird am Freitag, 24.09., Montag, 27.09. und Dienstag, 28.09.2021 während der Dienststunden im Einwohnermeldeamt, Sattlertorstr. 5, 91301 Forchheim...

Ausschreibung des Forchheimer Kulturpreises 2021

Bronzeplastik Triton

Die Stadt Forchheim und die Gesellschaft zur Förderung von Kultur in Forchheim vergeben in der Sparte „Theater und Schauspiel“ gemeinsam mit der Sparkasse Forchheim den Forchheimer Kulturpreis 2021. Über die Website der Gesellschaft zur Förderung von Kultur in Forchheim www.kultur-in-forchheim.de...

Zur Verabschiedung von Walter Mirschberger, Leiter des Referats 5

Von Links: Walter Mirschberger, Dr. Uwe Kirschstein, Herbert Fuchs

Nach über 40 Jahren Tätigkeit für die Stadt Forchheim verabschiedet sich zum 01. Oktober 2021 Walter Mirschberger, Referatsleiter des zahlenmäßig größten Referats 5 „Bau-, Grün- und Bäderbetrieb“ der Stadt Forchheim, in den Ruhestand. Ihm folgt der bisherige Amtsleiter des städtischen Amts für...

Vertraute Partnerschaft: 20. Jubiläum Forchheim - Broumov

Die Jubiläums-Festgesellschaft vor dem „Glockenkeller“

Zum 20-jährigen Bestehen der Städtepartnerschaft zwischen Forchheim und Broumov/Braunau hatte Oberbürgermeister Dr. Uwe Kirschstein Delegationen der Stadt Broumov und des Heimatkreises Braunau, an ihrer Spitze Bürgermeister Jaroslav Bitnar und Heimatkreisbetreuer Erik Buchholz, für den 11. Und 12....

Sonderausstellung im Pfalzmuseum: Von Hundefressern und Zwiebeltretern

Seine Nachbarn zu verspotten ist nicht unbedingt ein feiner Wesenszug, dies hat sich aber in zahlreichen „Spitznamen“ fränkischer Orte überliefert. Mit einer Sonderausstellung widmet sich das Pfalzmuseum Forchheim vom Freitag, den 24. September bis zum Sonntag, den 31. Oktober 2021 (Dienstag bis...