Forchheim: Jedes "Eckla" liebenswert fränkisch

So heißt es in den neuesten Flyern unserer Tourist-Information. Die historische Altstadt Forchheims ist geprägt durch ihre malerischen Fachwerkbauten, ergänzt von Bauwerken der Gotik, der Renaissance und des Barock. Das spätmittelalterliche Rathaus zählt zusammen mit dem daran anschließenden Magistratsbau zu den schönsten Fachwerkensembles in Deutschland. Die Kaiserpfalz, in der sich das Pfalzmuseum Forchheim befindet, war einst Zweitresidenz der Bamberger Fürstbischöfe und birgt in ihrem Inneren kostbare,im 14. und 16. Jh. entstandene Wandmalereien von nationalem Rang. Weitere Highlights sind die Kunstwerke der Stadt wie auch Plätze, Parks und die Museen.
Damit Sie in die Geschichte Forchheims eintauchen können, bietet Ihnen die Tourist-Information zahlreiche Gästeführungen mit den unterschiedlichsten Schwerpunkten an.