Stadtgespräch

Liebe Forchheimerinnen und Forchheimer,

zunächst vielen Dank an alle, die sich bei der Kommunalwahl 2020 als Wahlhelfer*innen engagiert haben. Mit Ruhe und Ordnung haben Sie trotz der widrigen Umstände durch die Corona-Pandemie eine freie und geheime Wahl in Stadt und Landkreis Forchheim ermöglicht. Besonders möchte ich hierbei auf die Leistungsfähigkeit meiner Stadtverwaltung hinweisen, die in einer großartigen Gemeinschaftsaktion schnell und effizient die erforderliche Stichwahl um das Amt des Oberbürgermeisters am 29. März als reine Briefwahl organisieren konnte. Mit viel Erfahrung und Umsicht hat das zuständige Wahlamt den Überblick bewahrt und dieses historisch einmalige Wahlverfahren ausschließlich mit städtischen Bediensteten erfolgreich über die Bühne gebracht.

Alle Artikel zur Corona-Pandemie

Zunehmende „Vermüllung“ des Stadtbereichs!

Die Stadt Forchheim schlägt aus gegebenem Anlass Alarm: Die öffentlichen Mülleimer quellen von Hausmüll über, Parkanlagen, Grünflächen und sonstige öffentliche Plätze werden seit Kurzem vermehrt durch privaten Hausmüll und durch wild abgelagertes Grüngut verunreinigt. Die Stadtverwaltung bittet alle...

Entsorgungszentrum Deponie Gosberg schließt für Privatanlieferer

Zum Schutz der Mitarbeiter*innen sowie der anliefernden Privatpersonen ist das Entsorgungszentrum Deponie Gosberg ab Montag, 30.03.2020, für Privatanlieferungen geschlossen, meldet die Pressestelle des Landratsamtes Forchheim. Abfälle und Wertstoffe, die aktuell nicht entsorgt werden können, sind...

Gutschein-Plattform: Forchheim hält zusammen!

Die Stadt Forchheim teilt mit, dass die Gutschein-Plattform „Heimatladen ZusammenhaltenFo“ seit heute online unter www.zusammenhaltenfo.de angelaufen ist. Das Projekt zur Stützung aller Händler, Gewerbetreibenden u. a. Klein- und Mittelständlern in und um Forchheim hat die digitale Beratungsfirma...

Briefwahl - Sonderservice der Post

In Bezug auf die Stichwahlen, die aus infektionsschutzrechtlichen Gründen ausschließlich als Briefwahlen durchgeführt werden, hat die Deutsche Post AG nun zugesichert, dass alle Wahlbriefe, die bis Samstag, 28. März 2020, 18:00 Uhr, in jeden beliebigen gelben Briefkasten der Post im Stadtgebiet...

Spendenaktion „Pflege geht nicht im Home-Office“

Die Stadt Forchheim startet auf Anregung eines Forchheimer Bürgers die lokale Spendenaktion "Pflege geht nicht im Home-Office", um allen Pflegekräften z. B. im Krankenhausbereich, in Rettungsdiensten, Senioren- und Behinderten-Pflegestationen und sonstigen Helfer*innen im Gesundheitsbereich in...

Oberbürgermeister Dr. Uwe Kirschstein im Interview

Mit Dankesworten und wichtigen Informationen hat sich heute Oberbürgermeister Dr. Uwe Kirschstein im Interview mit Radio Bamberg an die Forchheimerinnen und Forchheimer und die Menschen in der Umgebung gewendet: "Der Zusammenhalt, der hier zu spüren ist, ist wirklich bemerkenswert und macht mich...

ASB: Abholservice für Briefwahlunterlagen

Ergänzend zu seinem kostenlosen Angebot "Lieferservice für Lebensmittel" bietet der Arbeiter-Samariter Bund Regionalverband Forchheim e.V. (ASB) für den Stadtbereich Forchheim einen "Abholservice für Briefwahlunterlagen" an. Der Dienst richtet sich nur an Bürger*innen, die zur Corona-Risikogruppe...

Beschluss der Bundeskanzlerin Merkel mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder zum Coronavirus

Besprechung von Bundeskanzlerin Merkel mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder zum Coronavirus - Die Bundeskanzlerin und die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder fassen folgenden Beschluss (Pressemitteilung 104, Sonntag, 22. März 2020, Presse- und Informationsamt der...

Stellungnahme Oberbürgermeister Dr. Uwe Kirschstein zur Durchführung der Stichwahl am 29.03. als Briefwahl

Die Stadt Forchheim veröffentlicht hiermit folgende Stellungnahme von Oberbürgermeister Dr. Uwe Kirschstein zur Durchführung der Stichwahl am 29.03.2020 als Briefwahl: „Dr. Uwe Kirschstein, 22. März 2020, 13:46 Uhr - Oberbürgermeister Dr. Uwe Kirschstein hatte am 18. März bereits in einem...

Der Kreis der zur Notbetreuung Berechtigten wurde ausgeweitet - 21. März 2020

Die Stadt Forchheim steht mit ihrem Kita-Personal nach der heutigen Entscheidung der Bayerischen Staatsregierung bereit: Der Kreis der zur Notbetreuung Berechtigten wurde am 21. März 2020 ausgeweitet. In der Gesundheitsversorgung und der Pflege kann es aufgrund der aktuellen Krisensituation und der...

Kontakte

Bürger*innentelefon des Bayerischen Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL):
09131 6808-5101

Bürger*innen-Hotline des Bundesgesundheitsministeriums:
030/346 465 100

Gesundheitsamt Forchheim (Mo - Fr 8 - 15 Uhr, Sa/So 10 - 14 Uhr):
09191/86-3504

Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
116 117

Bürgeranfrage und Kontakte Stadtverwaltung Forchheim

Bürgerhotlines
Landratsamt Forchheim:
Telefonische Erreichbarkeit der Hotlines des Landratsamtes:
Montag: 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Di. und Mi.: 8.00 Uhr bis 15.00 Uhr
Donnerstag: 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Freitag: 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Fragen zu Einschränkungen des öffentlichen Lebens:
09191 86- 3910

KfZ-Zulassungsstelle:
09191 86-3227

Führerscheinstelle:
09191 86-3213

Wirtschaftsförderung für Unternehmen:
09191 86-3950

Entschädigungsfragen:
09191 86-3950