Sie befinden sich hier: Forchheim.de » Leben in Forchheim » Aktuelles » Pressemitteilungen

Metropolregion

Leben findet innen stadt

Kampagne Fairtrade Town

Pressemitteilungen


20. November 2018 - Straßenbereich „Unterer Schulweg 10a“ ab sofort gesperrt

Das Straßenverkehrsamt der Stadt Forchheim hat mit sofortiger Wirkung die Sperrung des Straßenbereichs „Unterer Schulweg 10a“ in Reuth verfügt.

20. November 2018 - Tag der offenen Tür im neuen Katharinenspital

Zum Tag der offenen Tür des nun im Endausbau befindlichen neuen Katharinenspital - Apartmenthaus mit Tagespflege und Betreuungsstelle - laden die Vereinigten Pfründnerstiftungen Forchheim am Kathreintag, Sonntag, den 25. November 2018 von 14:30 bis 16:30 Uhr, alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Forchheim und alle Interessierten herzlich ein.

20. November 2018 - Advent und Weihnachten im Pfalzmuseum

Schneemannschau und Winterzauber-Eisenbahn
Samstag, 01.12.2018 – Samstag, 06.01.2019
Sondereintrittspreis: 2,00 € p.P. - Kinder unter 6 Jahren frei
Pfalzmuseum Forchheim, Kapellenstr. 16, 91301 Forchheim
 
Kalte Gesellen sind ab Samstag, den 01. Dezember 2018 bis Samstag, den 06.

20. November 2018 - Kostenloses Parken in der Adventszeit

Die Stadt Forchheim weist darauf hin, dass während der Adventszeit 2018 für bewirtschaftete Kurzzeitparkplätze in der Innenstadt Forchheims die Gebührenpflicht teilweise aufgehoben wird. In der Zeit von Samstag, den 01. Dezember bis Montag, den 24. Dezember 2018 entfällt montags bis freitags ab 17.00 Uhr die Gebührenpflicht für Kurzzeitparkplätze, d.h. ab 17.00 Uhr ist ein Einwurf in Parkuhren bzw. das Lösen eines Parkscheines aus einem Parkscheinautomaten nicht mehr erforderlich.

20. November 2018 - Medaillen für hervorragende Sportleistungen

Gold- und Silbersportabzeichen beim Rehabilitations- und Gesundheitssportverein
 
Behinderungen und Alter sind kein Hindernis, wenn man sich körperlich fit halten will! Die Stadt Forchheim lud die verdienten Sportlerinnen und Sportler des Rehabilitations- und Gesundheitssportvereins Forchheim e. V. zu einem kleinen Empfang in das Sitzungszimmer in der Schulstraße ein.

19. November 2018 - Sperrung der Wilhelm-Burkard-Straße

Das Straßenverkehrsamt der Stadt Forchheim hat mit sofortiger Wirkung die Sperrung der Wilhelm-Burkard-Straße verfügt. Die Sperrung der Verbindungsstraße zwischen der Bayreuther Straße und der Mayer-Franken-Straße ist zur Sicherung des Straßenkörpers umgehend notwendig. Fußgänger und Fahrradfahrer können passieren.

14. November 2018 - Stadtbücherei: "Advent, Advent, ein Lichtlein brennt..."

Ein vorweihnachtlicher Lieder- und Filmabend mit Rainer Kestler und Franz-Josef Saam
Dienstag, den 04.12.2018
19.00 Uhr
(Einlass: 18.30 Uhr) Eintritt frei (Voranmeldung in der Stadtbücherei nötig!), Spenden erbeten

Für diese besinnliche Adventseinstimmung steuert das Stadtarchiv einen Film von Filmchronist Ralf Bössert aus dem Jahr 2009 bei.

14. November 2018 - Stadtbücherei: Der Weihnachtszwerg – eine interaktive Lesung

Für Kinder ab 4 Jahren mit den Bambergerinnen Ringelhoff und Bollermann
Mittwoch, 05.12.2018
15.30 Uhr (Einlass: 15.00 Uhr)
Eintritt: 4 €
VVK: Stadtbücherei Forchheim

In der Stadtbücherei Forchheim gibt es am Mittwoch, den 5.12.2018 um 15.30 Uhr ei-ne interaktive Lesung für Kinder ab 4 Jahren.

14. November 2018 - Herbstkonzert der Musikschule

Städtische Sing- und Musikschule Forchheim: Solisten und Ensembles
Freitag, 30. November 2018,19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Aula der Anna-Grundschule
 
Die Städtische Sing- und Musikschule Forchheim lädt zu ihrem Herbstkonzert ein, das am Freitag, den 30. November 2018 um 19:00 Uhr in der Aula der Anna-Grundschule stattfindet.

14. November 2018 - Mit Kulturworkshop erste Ideen gesammelt - Bürgerinnen und Bürger reden mit

Der erste Kulturworkshop zum Projekt „Kulturentwicklungsplan der Stadt Forchheim“ ist erfolgreich über die Bühne gegangen: Über achtzig Forchheimer Kulturschaffende, Vertreter der Kulturverwaltung und -politik sowie Akteure aus den Bereichen Bildung, Stadtentwicklung, Integration, Wirtschaft und Tourismus und interessierte Bürgerinnen und Bürger brachten in den Räumlichkeiten der Kaiserpfalz ihre Ideen zur Kulturentwicklung in Forchheim ein.