Das Bürgerzentrum-Mehrgenerationenhaus ist ein Kooperationsprojekt zwischen der Evang.-Luth. Kirchengemeinde Christuskirche und der Stadt Forchheim.

Seit Oktober 2009 stehen neue Räume in der Paul-Keller-Str. 17 zur Verfügung. Der RATIO e.V. , ein Zusammenschluss von verschiedenen Wohlfahrtsverbänden, Kirchen und Stadt, untersützt das Mehrgenerationenhaus inhaltlich. Hier treffen sich Menschen jeden Alters zu Veranstaltungen, im offenen Treff, in Gruppen oder Netzwerken. Ein breites Beratungsangebot unterstützt Hilfesuchende. Das Haus steht allen offen, egal welcher Konfession oder Nationalität. Das Mehrgenerationenhaus lebt von zahlreichen Ehrenamtlichen, die sich in unterschiedlichen Bereichen einbringen. Interessierte sind jeder Zeit willkommen.

Hauptberufliche Leiterin und Quartiersmanagerin ist Kathrin Reif, die zusammen mit einem Team von Ehrenamtlichen Interessierten aus ganz Forchheim und der Umgebung einen offenen Treffpunkt bietet. Menschen jeden Alters, egal welcher Konfession, Religion oder Nationalität sind hier in der Paul-Keller-Straße 17 willkommen. Besondere Unterstützung erfahren hier Familien, so dass sie Kinder und Beruf bzw. Pflege und Beruf gut miteinander vereinbaren können.

Kontakt

Bürgerzentrum-Mehrgenerationenhaus
Fr. Reif
Quartiersmanagerin
Paul-Keller-Str. 17
09191 6155287