Kindertageseinrichtungen

Für Kinder aller Altersbereiche gibt es in Forchheim ein breites Angebot an Betreuungsmöglichkeiten im Rahmen des Bayerischen Bildungs- und Betreuungsgesetzes. So stehen Einrichtungen im Krippenbereich für die Kleinsten im Alter von 0-3 Jahren zur Verfügung, Kindergärten für die 3-6 jährigen Kinder sowie Kinderhorte für Schulkinder.

Die Betreuungseinrichtungen werden von unterschiedlichen Trägern geführt. So gibt es kirchliche, kommunale oder durch Vereine oder Verbände geführte Kindertageseinrichtungen. Auch die pädagogischen Konzepte sind vielfältig. Es gibt u.a. einen Waldkindergarten, ein Angebot in Montessori-Pädagogik oder integrativ arbeitende Einrichtungen. Informieren kann man sich über die Angebote der Einrichtungen auf den jeweiligen Webseiten.

Die Anmeldung für einen Betreuungsplatz erfolgt in der Stadt Forchheim bei der jeweiligen Einrichtung direkt. Es gibt eine zentrale Anmeldezeit für alle Einrichtungen, die in der Regel im Feburar/März des Jahres für die Aufnahme ab September des jeweiligen Jahres erfolgt. Der Termin für die Anmeldezeit wird über die Presse rechtzeitig bekanntgegeben.

 

 

Anmeldungen für die Kinderkrippen, Kindergärten und Kinderhorte in der Stadt Forchheim für das
Betreuungsjahr September 2020 bis August 2021

Für alle Kinderkrippen, Kindergärten und Kinderhorte in der Stadt Forchheim wurde folgende Anmeldezeit festgelegt:

Montag, den 27.01.2020 bis Freitag, den 07.02.2020

Kindertageseinrichtungen in Forchheim

Download SEPA-Mandat
Freie Plätze im Landkreis

Informationen zu freien Plätzen in Kindertageseinrichtungen im Landkreis Forchheim finden Sie auf der Website des Landkreises Forchheim