Kino Forchheim

Nun schon fast 100 Jahre besteht das KinoCenter Forchheim, das heute noch als Familienunternehmen in die 4. Generation geht. Bereits 1924 wurde das erste Kino (Apollo) eröffnet. 30 Jahre später folgte das deutlich größere Union (1954) und weitere 29 Jahre danach das Domino (1983).

Zum KinoCenter gerhört ein Café im großzügigen Foyer, sowie eine Galerie. Für den Kinogenuß stehen insgesamt 817 Sitzplätze in 3 verschiedenen Sälen zur Verfügung.