Sie befinden sich hier: Forchheim.de » Leben in Forchheim » Aktuelles » Pressemitteilungen

Metropolregion

Leben findet innen stadt

Kampagne Fairtrade Town

Pressemitteilungen


14. November 2017 - BayVGH bestätigt den durch die Stadt Forchheim angeordneten Rückbau einer Garage

Die Stadt Forchheim teilt mit, dass die Stadt in einem Berufungsverfahren im Bereich des Baurechtes vergangene Woche in letzter Instanz in vollem Umfang gewonnen hat: Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof in München (BayVGH) hat entschieden, dass die Grenzgarage, die mit einer mittleren Wandhöhe von 3 Metern zum Nachbargrundstück beantragt und genehmigt worden war, dann aber mit einer Höhe von 4,55 Metern errichtet wurde, auf das genehmigte Maß zurückgebaut werden muss.

10. November 2017 - Forchheim hat drei neue Weihnachtsengel

Die drei Weihnachtsengel für den „schönsten Adventskalender der Welt“ 2017 stehen fest: Es sind Luisa Zametzer (15 Jahre) aus Kersbach, Lilly Schneider (17 Jahre) und Johanna Thiesmeier (18 Jahre) aus Forchheim. Jede Bewerberin wurde einzeln 15 Minuten geprüft und musste unter anderem den weihnachtlichen Prolog vortragen.

10. November 2017 - Einvernehmliche Lösung gefunden

Stadtratssondersitzung: Weg frei für ein großes neues Stadtquartier und den Umzug der Sportvereine
 
Den Weg frei gemacht für den Umzug zweier Sportvereine und die Bebauung eines wichtigen innerstädtischen Quartiers mit rund 300 Wohneinheiten hat der Stadtrat der Stadt Forchheim nach einer intensiven, fast siebenstündigen Sitzung am Donnerstag, den 02. November 2017.

10. November 2017 - Vollsperrung Äußere Nürnberger Straße

Das Straßenverkehrsamt der Stadt Forchheim teilt mit, dass vom Montag, den 13. November bis zum Freitag, den 17. November 2017 die Äußere Nürnberger Straße auf Höhe des Brückenbauwerkes am Trubbach vollständig gesperrt werden muss.

27. Oktober 2017 - Stadt Forchheim legt Berufung ein

Stadt Forchheim will Urteil des VG Bayreuth in Sachen „Straßenausbaubeiträge Kasernstraße“ durch den BayVGH überprüfen lassen
 
Das Rechtsamt der Stadt Forchheim teilt mit, dass die Stadt Forchheim gegen das Urteil des Bayerischen Verwaltungsgerichtes Bayreuth (VG) in Sachen „Straßenausbaubeiträge Kasernstraße“ einen Antrag auf Zulassung der Berufung zum Bayerischen Verwaltungsgerichtshof (BayVGH) eingereicht hat. Der Stadtrat wurde in der Sitzung vom 26.

27. Oktober 2017 - Neue Preise bei den Gästeführungen

Ab 01.01. 2018 erhöht die Tourist-Information der Stadt Forchheim die Preise für Gästeführungen.
 
Eine erfreuliche Entwicklung verzeichnet die Tourist-Information Forchheim: Die Nachfrage nach Gästeführungen in Forchheim steigt weiter deutlich an. „In diesem Jahr möchten wir die 1.000er Marke an Gästeführungen knacken!“, so Nico Cieslar, der Leiter der Tourist-Information.

25. Oktober 2017 - Großartige Leistungen in Kraft, Schnelligkeit und Ausdauer

27 Jahre Sportabzeichen beim Rehabilitations- und Gesundheitssportverein:
 
Behinderungen und Alter sind kein Hindernis für alle, die sich körperlich fit halten wollen! Großartige Leistungen zeigten dieses Jahr die Sportler des Rehabilitations- und Gesundheitssportvereins Forchheim e.

23. Oktober 2017 - Sportleraustausch Forchheim - Le Perreux

Eine sportliche Begegnung unter dem Schirm der Freude
 
Dank der Stadt Forchheim und dem Partnerstadtkomitee „Forchheim-Le Perreux“ konnten dieses Jahr wieder 50 Forchheimer-Sportler zur Partnerstadt Le Perreux (Frankreich) zu einem dreitägigem Sportfest vom 29.09 bis 3.10.2017 reisen. Mit dabei waren die langjährigen Teilnehmer Judokas, Schützen, Schwimmer (SSV) und  Volleyballer sowie erstmals eine Radsport-Gruppe.

19. Oktober 2017 - Warnung vor falschen Kontrolleuren

Die Bauordnungsbehörde der Stadt Forchheim hat Hinweise darauf erhalten, dass im Stadtgebiet Trickbetrüger unterwegs sind. In den vergangenen Tagen meldeten Bürger in der Stadt Forchheim eine Betrugsmasche an der Haustür: Falsche „Brandschutzbeauftragte“ gaben sich mit einem Fantasieausweis als Amtspersonen aus und erklärten, Feuerlöscher bzw. Rauchmelder kontrollieren zu wollen. Die Polizei wurde über die Vorfälle informiert.

17. Oktober 2017 - Papiertonne wird früher abgeholt

Das Landratsamt Forchheim teilt mit, dass aufgrund des Reformationstages die Papiertonne in Forchheim-Mitte, -Nord und -Süd bereits am Samstag, 28.10.2017 abgeholt wird. Am Dienstag, 31.10.2017 erfolgt keine Abfuhr der Papiertonne.