Sie befinden sich hier: Forchheim.de » Leben in Forchheim » Bürgerservice & Verwaltung » Stadtanzeiger

Metropolregion

Leben findet innen stadt

Kampagne Fairtrade Town

Auf ein Wort

Oberbürgermeister Franz Stumpf

Theater ist einer der lebendigsten und variabelsten Kulturformen überhaupt. Theater kann überall stattfinden und Menschen begeistern: auf der klassischen Bühne eines Schauspielhauses, in Freilichtveranstaltungen oder auch situativ an allen möglichen und unmöglichen Orten. Das STATTTHEATER FORCHHEIM war auf die Idee gekommen, Theater als Träger lokalhistorischer Informationen für Gäste und Einheimische zu entwickeln und sie in Form von „szenischen Stadtführungen“ zu präsentieren. Unter dem Titel „Mit Chronos durch Forchheimer Jahrhunderte“ bereicherte das STATTTHEATER unser touristisches Angebot um eine reizvolle Facette. Dafür möchte ich dem Ensemble, das sich um das Ehepaar Ludwig und Jutta Dafner formiert, namens der Stadt und auch persönlich Glückwunsch und Dank aussprechen.

Vor zehn Jahren gründete sich das STATTTHEATER mit dem Namen „Camouflage“ zunächst als Hausensemble des Jungen Theaters. Nach einigen Jahren als eigene Organisation ist das STATTTHEATER heute eine selbständige künstlerische Gruppe unter dem Dach des Heimatvereins.

Ende dieses Monats nimmt das STATTTHEATER seinen Spielbetrieb für die Sommersaison 2015 wieder auf. Bitte beachten Sie die Termine im „Aufmacher“ unseres Kulturteils! Treffpunkt ist stets – wie sollte es anders sein – zu Füßen von Chronos, der auf der „Porta Vorchheimensis“ thront.

Streikende in den städtischen Kindertageseinrichtungen

Der Betrieb in den städtischen Kindertageseinrichtungen wird ab Dienstag, 26.05.2015 wieder ganz regulär in den Räumen der jeweiligen Einrichtungen aufgenommen. Das Gerhardinger Kinderhaus hat die erste Pfingstferienwoche geschlossen. In der zweiten Pfingstferienwoche haben der Sattlertor-Kindergarten und Kinderhort sowie die Kersbacher Kindertagesstätte geschlossen.

Jetzt anmelden - in der Musikschule Forchheim für das Schuljahr 2015/2016

Ist Ihr Kind musikalisch interessiert und möchte schon seit längerem ein Instrument erlernen und mit anderen Kindern in der Gruppe Musik machen? Dann melden Sie Ihr Kind für das kommende Schuljahr 2015/2016 bis 30. Juni 2015 an.

Feierliche Grundsteinlegung des Medical Valley Centers

Mit einem feierlichen Akt wurde am Montag, den 11. Mai, der Grundstein für den Neubau des Medical Valley Centers in Forchheim gelegt. Die traditionellen Hammerschläge führten die stellvertretende Ministerpräsidentin und Bayerische Wirtschaftsministerin Ilse Aigner, Forchheims Oberbürgermeister Franz Stumpf und der Geschäftsführende Vorstand des Medical Valley EMN e.V. Prof. Dr. Erich R. Reinhardt vor rund 100 geladenen Gästen aus. Mit dem Medical Valley Center in Forchheim wird ein Gebäude geschaffen, das optimale Rahmenbedingungen für Gründer und innovative Unternehmen aus der Gesundheitswirtschaft in der Stadt Forchheim bieten wird. Das neue viergeschossige Bürogebäude mit einem Investitionsvolumen von 10 Millionen Euro verfügt über 4.800 Quadratmeter Bruttogeschossfläche.

Eheschließende nutzen „rundes Datum“ am 15.05.2015

Das Standesamt Forchheim ist am Freitag, den 15.05.2015, für den normalen Publikumsverkehr geschlossen, weil alle Standesbeamten/innen an diesem Tage parallel in zwei Trauungsräumen Eheschließungen vollziehen.