Sie befinden sich hier: Forchheim.de » Leben in Forchheim » Bürgerservice & Verwaltung » Stadtanzeiger

Metropolregion

Leben findet innen stadt

Kampagne Fairtrade Town

Stadtgespräch

Dr. Uwe Kirschstein

Liebe Forchheimerinnen und Forchheimer,
 
Nun ist es fast so weit: Die meisten Türchen des Adventskalenders sind geöffnet, die Engel haben auf dem Weihnachtsmarkt schon so manchen Prolog gesprochen, mit den Kolleginnen und Kollegen wurde auf den diversen Weihnachtsfeiern fröhlich gesungen und in den Familien gehen die Vorbereitungen für die Festtage in den Endspurt.
 
Langsam wird es also ruhiger und wir finden die Zeit, uns auf das zu freuen, was in meinen Augen die eigentliche Botschaft des Weihnachtsfestes ist – Ankommen, Liebe und Geborgenheit. Egal, wie Sie die kommenden Weihnachtstage verbringen werden, mit der nötigen Gelassenheit und Großzügigkeit anderen, aber auch sich selbst gegenüber, kann die Botschaft wahr werden und echter Segen auf diesen Tagen liegen. Ich wünsche Ihnen also gesegnete Weihnachten, fernab vom Perfektionswahn, dafür aber mit echter Dankbarkeit für das, was ist und was man hat.
 
Das Streben nach dem, was sein und was man haben könnte, kommt erst nach den Weihnachtstagen wieder. Mit dem Jahreswechsel beginnt für viele das Nachdenken über neue Vorsätze, Wünsche und Ziele. Auch dabei kann eine Portion Gelassenheit nicht schaden, so dass dies gleich mein erster Vorsatz für das kommende Jahr sein soll. Wenn dann noch Glück, Gesundheit und Zufriedenheit dazu kämen, könnte man an Weihnachten 2018 von einem wahrhaft gesegneten Jahr sprechen und tiefe Dankbarkeit empfinden.
 
Allen Forchheimerinnen und Forchheimern möchte ich im letzten Stadtgespräch des Jahres also frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen. Mögen all Ihre Hoffnungen in Erfüllung gehen und Ihnen viel Liebe und Wohlwollen begegnen!
 
Ihr

Dr. Uwe Kirschstein

Imbolc - Das keltische Frühlingsfest

Pfalzmuseum Forchheim: Intensivführung durch das Archäologiemuseum Oberfranken
Freitag, 02. Februar 2018, 18:00 Uhr
Nur mit Voranmeldung, 8,00 € pro Person
Pfalzmuseum Forchheim, Kapellenstr. 16, 91301 Forchheim

"Forchheim erleben" als neuer Facebook-Auftritt

Ab sofort fungiert der Facebook-Auftritt der Tourist-Information der Stadt Forchheim unter dem neuen Titel „Forchheim erleben“. Mit dieser Änderung werden alle touristischen Social Media-Kanäle der Stadt Forchheim in ein einheitliches Corporate Design zusammengefasst.

Fahrt zur Leipziger Buchmesse 2018

Am Samstag, den 17. März 2018 bieten die Forchheimer Stadtbücherei und die Lesewerkstatt Ingeborg Taube eine Tagesfahrt zur Buchmesse nach Leipzig an.

11.537 Besucher an 33 Betriebstagen

Mit einem weinenden und lächelnden Blick übergaben die Modellbaufreunde Forchheim e.V. das Erdgeschoss der Kaiserpfalz wieder besenrein an die Leiterin des Pfalzmuseums Forchheim, Susanne Fischer. Das Team um den 1.Vorsitzenden Dieter Maier zog positive Bilanz über eine erneut erfolgreiche Eisenbahnausstellung: 11.537 Besucher kamen an 33 Betriebstagen!