Sie befinden sich hier: Forchheim.de » Leben in Forchheim » Bürgerservice & Verwaltung » Stadtanzeiger

Metropolregion

Leben findet innen stadt

Kampagne Fairtrade Town

Auf ein Wort

Oberbürgermeister Franz Stumpf

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

diese Woche geht das Schuljahr 2014/2015 zu Ende und am Montag wird das Annafest „begraben“: Die Ferien- und Urlaubszeit kann also beginnen!

Für viele von uns ist damit ein Ortswechsel verbunden, eine Reise ins Gebirge oder ans Meer, ob in Deutschland oder anderswo hin. Ich hoffe, dass alle, die wegfahren werden, gesund und stressfrei an ihrem Urlaubsziel ankommen, damit sie sich dort optimal erholen können. Ebenso wünsche ich natürlich eine problemlose Rückkehr nach Forchheim.

Wer sich dazu entschlossen hat, im Urlaub bzw. in den Ferien in Forchheim zu bleiben, hat bestimmt auch keine schlechte Wahl getroffen. Der bisherige Verlauf des Sommers verheißt auch bei uns ungetrübten Freizeitgenuss mit Baden, Wandern, Radeln und Entspannen im eigenen Garten. Wichtig ist nur, dass man es schafft, den Alltag für ein paar Wochen oder auch nur für einige Tage hinter sich zu lassen. Gönnen Sie sich also etwas, was Sie vielleicht schon lange vermisst haben oder unternehmen wollten.

Die Stadt Forchheim wünscht Ihnen allen, Ihren Angehörigen und Familien eine schöne Ferienzeit und einen Urlaub wie Sie ihn sich wünschen!

Dr. Julia Scialpi wird neue Kulturbeauftragte der Stadt Forchheim

Dr. Julia Scialpi wird die neue Kulturbeauftragte der Stadt Forchheim. Der Stadtrat votierte einstimmig für die 40-jährige Historikerin und Kulturmanagerin. Julia Scialpi arbeitet derzeit als freiberufliche Koordinatorin für kulturelle Projekte in Heidelberg. Sie tritt die Nachfolge von Dr. Dieter George an, der zum Jahresende in den Ruhestand gehen wird. Sobald die arbeitsvertraglichen Details vereinbart sind, wird sich Julia Scialpi der Öffentlichkeit vorstellen.

Zugtaufe in Forchheim

Der Forchheimer Eisenbahn-Fangemeinschaft dürfte das Herz aufblühen. Am Sonntag, den 2. August 2015, erhält ein Zug des agilis-Zugfuhrparks einen neuen Namen: FORCHHEIM. In Abstimmung mit der Stadt Forchheim findet am kommenden Sonntag um 10.45 Uhr im Forchheimer Bahnhof am Gleis 4 die erste Zugtaufe im oberfränkischen Netz der agilis Eisenbahngesellschaft mbH & Co. KG statt.

Verkehrsbehinderungen beim Großen Annafestzug

Wegen des alle 5 Jahre stattfindenden Großen Annafestzuges ist am Sonntag, 26.07.15 im Stadtgebiet Forchheim mit erheblichen Verkehrsbehinderungen zu rechnen! 

Stadt Forchheim spendet der Lebenshilfe 5.000 €

Am Tag der offenen Türe des Gartenamts wurden mit der Tombola und dem Bau und Verkauf von Vogelhäuschen 5.000 € eingenommen. Dieses Geld kommt der Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e.V. Forchheim zu Gute.