Sie befinden sich hier: Forchheim.de » Leben in Forchheim » Jugend, Bildung, Senioren & Soziales » Kindertagesstätten » Sattlertor KiTa

Metropolregion

Leben findet innen stadt

Kampagne Fairtrade Town

KiTa Sattlertor

Logo Kindergarten Sattlertor    - Allgemeine Informationen

    - Pädagogisches Konzept

    - Tagesgestaltung

    - Schwerpunkte

    - Projekte

    - Schulvorbereitung

    - Elternarbeit


Unsere kommunale KiTa mit angrenzendem Kinderhort liegt im Zentrum der Stadt Forchheim, in einer verkehrsberuhigten Lage. Die Martinschule ist "über die Straße" leicht zu erreichen. Innenstadt, Stadtpark, Sportinsel und Spielplätze befinden sich in direkter Umgebung.

Die im Dezember 2011 neu erbaute, 4-gruppige KiTa lebt von lichtdurchfluteten Räumen, wandelbaren Spielflächen, Chill out Möglichkeiten uvm. Ein naturnaher Garten umgibt das Gebäude.

Im Kinderbistro können die Kinder ein warmes, frisch gekochtes Mittagessen genießen.

Im Oktober 2014 eröffnete eine weitere Gruppe für 25 Kinder in den Räumlichkeiten der Stauffenbergstraße 1.

Die KiTa bietet somit 125 Kindern im Alter von 3 bis 6 Jahren Platz zum Spielen, Toben, Lernen, Freude haben...

Aktuell besuchen uns Kinder aus 26 verschiedenen Nationen.

Leuchtpol hat die KiTa Sattlertor im Oktober 2010 als erste Konsultationseinrichtung in Bayern mit dem Schwerpunkt, Bildung für eine nachhaltige Entwicklung in der Konzeption aufzunehmen, ausgezeichnet. Das heißt, wir geben unsere Erfahrungen mit dem Bildungskonzept an Kolleginnen weiter.

So unterstützen wir andere Kindertagesstätten darin, Bildung für nachhaltige Entwicklung zu gestalten. Das Ziel einer Konsultationseinrichtung lautet:

Lernen von der Praxis für die Praxis.

Im November 2017 wurden wir durch den Amtschef des Umweltministeriums Dr. Christian Barth als einzigste KiTa des Landkreises Forchheim mit dem Titel: "ÖkoKids - KindertageseinRICHTUNG NACHHALTIGKEIT" ausgezeichnet. Unsere nachhaltigen Projekte wurden gewürdigt und wertgeschätzt. Mit dem Motto: "Ein Garten für Schmetterling & Co." konnten wir die Jury überzeugen. Wir danken dem Umweltministerium für diese Auszeichnung.

Auszeichnung ÖkoKids 2017