Zum Inhalt springen

Kaufmann*frau für IT-System-Management (m/w/d)

Die Große Kreisstadt Forchheim sucht für ihr Amt für Informationstechnik zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet und in Vollzeit:

 

eine*n Kaufmann*frau für IT-System-Management (w/m/d)

 

 Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere:

  • Begleitung und Organisation von IT-Projekten
  • First-Level-Support für Office-Anwendungen
  • Unterstützung der Mitarbeiter bei der Einrichtung von rollenbasierten Regeln und Fortschreibung von Zugriffsberechtigungskonzepten
  • Dokumentation administrativer Tätigkeiten
  • Vorbereitung und Durchführung von hausinternen Schulungen
  • technische Betreuung von Fachanwendungen
  • Betreuung von Schul-IT in Grund- und Mittelschulen in Forchheim

  • Verwaltung und Installation von digitalen Signaturen

Wir erwarten:

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum*zur Kaufmann*frau für IT-System-Management oder eine gleichwertige vergleichbare Berufsausbildung;

  • Erfahrungen und Fertigkeiten im gesuchten Bereich sind von Vorteil;

  • Bereitschaft IT-Projekte selbstständig zu bearbeiten;

  • Grundkenntnisse für den Support von Office-Produkten und Microsoftserverprodukten, Aktive Directory-Verwaltung und entsprechende Kenntnisse für den Support von PC-Clients und Peripherie-Geräten;

  • Führerschein Klasse B und die Bereitschaft einen Dienstwagen zu fahren ist von Vorteil;

  • Problemlösungskompetenz und ausgeprägtes technisches Verständnis;

  • hohe soziale Kompetenz, Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit und ein hohes Maß an Eigeninitiative.

Die Stadt Forchheim bietet einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem aufgeschlossenen kollegialen Umfeld. Bei der vorgenannten Stelle besteht grundsätzlich die Möglichkeit einer Teilzeitbeschäftigung, wenn im Rahmen einer Aufteilung auf mehrere Bewerber*innen das gesamte Stundenkontingent vergeben werden kann.

Die Einstellung erfolgt unter Berücksichtigung der vorhandenen Qualifikation und dem Vorliegen der eingruppierungsrechtlichen Voraussetzungen in der Entgeltgruppe 7 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) und allen sonstigen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes.

Haben wir Ihr Interesse geweckt und erfüllen Sie die Voraussetzungen, dann bewerben Sie sich bei uns!

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis spätestens 25.09.2021 an die:

Stadt Forchheim
Haupt- und Organisationsamt
St.-Martin-Str. 8
91301 Forchheim

gerne auch per E-Mail an bewerbungen@forchheim.de (nach Möglichkeit Bewerbungsschreiben inkl. aller Anlagen in eine pdf-Datei zusammenfassen).
Bitte verwenden Sie nur Kopien, da eine Rücksendung der Unterlagen nicht vorgesehen ist.

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Hümmer unter der Rufnummer 09191/714-313 oder per E-Mail bewerbungen@forchheim.de zur Verfügung.

Nach oben

Mit der Abgabe der Bewerbung willigen Sie in eine Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich.

 

Datenschutzhinweise für Bewerber*innen

Informationen nach Art. 13 und 14 der Datenschutzgrundverordnung -DSGVO- über die Erhebung von personenbezogenen Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahren bei der Stadt Forchheim finden Sie hier: Datenschutzhinweise für Bewerber*innen.