Regelmäßige Gästeführungen wieder ab 06. Juni 2020

Ab dem morgigen Samstag, den 06. Juni 2020 finden in der Stadt Forchheim wieder regelmäßige Gästeführungen statt!

Marienkapelle

Altstadtrundgang - Marienkapelle

Die Tourist-Information Forchheim bietet ab sofort wieder Gästeführungen für Einzelpersonen zu den gewohnten Zeiten an. Auch die meisten Gruppenführungen dürfen wieder stattfinden!

Um einen größtmöglichen Infektionsschutz gewährleisten zu können, ist es erforderlich sich an bestimmte Vorgaben zu halten. Der Mindestabstand von 1,5 Meter muss während der Veranstaltung eingehalten werden. Sollte es an Engstellen nicht möglich sein den Abstand einzuhalten, muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Die maximale Teilnehmerzahl je Gästeführung liegt bei 15 Personen.

„Wir freuen uns sehr, unseren Gästen wieder die Möglichkeit geben zu können, unsere historische Altstadt oder den Kellerwald zu zeigen und Wissenswertes über die Königsstadt zu vermitteln“, so der Leiter der Tourist-Information, Nico Cieslar.

Bei den regelmäßigen Stadtführungen ist keine Anmeldung erforderlich, auch Kurzentschlossene können an den Terminen teilnehmen. Allerdings müssen die Kontaktdaten von jedem Hausstand angegeben werden. Führungen bei denen Speisen oder Getränke angeboten werden, wie beispielsweise bei der „Genießertour“ sowie der „Kulinarischen Bierverkostung“ können vorerst nicht stattfinden.

Weitere Informationen, wie Termine, Zeiten und die Treffpunkte der Führungen erhalten Sie bei der Tourist-Information Forchheim unter der Telefonnummer 09191 714 338 oder auf der städtischen Touristik-Homepage.