Pressemitteilung des Landratsamtes vom 19.03.20, 13:09: Umstellung auf Ferienfahrplan im Busverkehr

Aufgrund der sinkenden Nachfrage fahren die Buslinien des Landkreises Forchheim ab Montag, 23. März 2020, nur noch nach Ferienfahrplan.

Die Fahrplanauskunft und die VGN-App werden derzeit entsprechend angepasst. Bitte achten Sie darauf, ob ihre gewünschte Fahrt im Rahmen des Ferienfahrplans stattfindet. Fahrten, die im Fahrplan mit dem Verkehrshinweis V01 gekennzeichnet sind, finden im Rahmen des Ferienfahrplans nicht statt.

Da die Gesundheit der Fahrgäste und der Busfahrer/-innen an erster Stelle steht, bleibt die vordere Bustür weiterhin geschlossen und ein Fahrkartenverkauf beim Busfahrer / der Busfahrerin ist weiterhin nicht möglich.

Die Fahrt in den Bussen im VGN ist trotzdem grundsätzlich weiterhin nur mit einem gültigen Ticket erlaubt. Die Fahrgäste werden deshalb gebeten, ihre Tickets vor Antritt der Fahrt zu erwerben, vor allem über digitale Vertriebswege wie dem VGN-Onlineshop (shop.vgn.de). Tickets sind dort direkt als Print- oder HandyTicket zu erwerben oder können per Post übersandt werden. Als besonders einfache Option steht die Ticketkauffunktion in den Apps „VGN Fahrplan & Tickets“ oder „DB Navigator“ zur Verfügung.

Forchheim, 19.03.2020

Pressestelle des Landratsamtes Forchheim