Einladung zur Verleihung des Kulturpreises 2019

Der Forchheimer Kulturpreis wird am 22. September 2019 um 17 Uhr an den Forchheimer Maler und Grafiker Harald Hubl vergeben. Zu dieser öffentlichen Veranstaltung in der Kaiserpfalz sind alle Forchheimer*innen herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Der Triton von Harro Frey

Der Triton von Harro Frey

Der Stadtrat folgte in seiner Sitzung im Juli 2019 der Empfehlung der Gesellschaft zur Förderung von Kultur in Forchheim und beschloss, in Anerkennung des hervorragenden künstlerischen Wirkens, den Forchheimer Kulturpreis an Hubl zu verleihen.

Der Preis wird von Stadt Forchheim mit der Gesellschaft zur Förderung von Kultur in Forchheim und der Sparkasse Forchheim vergeben. Der Preisträger erhält ein Preisgeld sowie eine Bronzeplastik, den sogenannten "Triton", den der Künstler Harro Frey dem Wandbild in der Kaiserpfalz nachempfunden hat.

Die Preisvergabe - heuer in der Sparte Bildende Kunst - erfolgt zum 9. Mal. Preisträger Hubl hat anlässlich der Verleihung einen künstlerischen Beitrag angekündigt.

Weitere Informationen hier

Informationen zur Harald Hubl-Sonderausstellung "Nur durch Tun" im Pfalzmuseum Forchheim