Ferienprogramm für die Sommerferien 2019

Bald sind Sommerferien, die schönste Zeit des Jahres für Spiel, Spaß und Abwechslung! Damit auch zuhause die schönsten Wochen des Jahres nach Lust und Laune verbracht werden können, hat das Amt für Jugend, Bildung, Sport und Soziales der Stadt Forchheim für die Sommerferien 2019 ein vielseitiges Ferienprogramm erstellt. Also schnell das Ferienprogramm holen und die Anmeldung vornehmen! Anmeldestart ist am Samstag, den 06. Juli 2019, vormittags von 09.00 bis 12.00 Uhr im Amt für Jugend, Bildung, Sport und Soziales, Schulstr. 2, EG, Zi. Nr. 14.

Viel Spaß hatten die Teilnehmenden der Aktion „Mini-Forchheim 2018“ beim Interview mit Oberbürgermeister Dr. Uwe Kirschstein. Die Aktion Mini-Forchheim ist Teil des städtischen Ferienprogramms. Foto: Stadt Forchheim

Viel Spaß hatten die Teilnehmenden der Aktion „Mini-Forchheim 2018“ beim Interview mit Oberbürgermeister Dr. Uwe Kirschstein. Die Aktion Mini-Forchheim ist Teil des städtischen Ferienprogramms. Foto: Stadt Forchheim

Die Gesamtbroschüre liegt in der Tourist-Information Forchheim in der Kapellenstr.16, in der Stadtbücherei und im Verwaltungsgebäude B, Schulstr. 2, EG Zi. Nr. 13 und 14 auf. Die Anmeldeformblätter liegen der Broschüre bei. Weitere Informationen gibt es hier.

„Ein attraktives Ferienprogramm für unsere Kinder und Jugendlichen kann natürlich nur deshalb zusammengestellt werden, weil es so viele engagierte Menschen in Forchheim gibt. Mein Dank geht also an alle Kursleiter und Unterstützer dieser Ferienaktion“, freut sich Oberbürgermeister Dr. Uwe Kirschstein, „unabhängig vom Wetter wünsche ich nun allen Teilnehmenden, den Eltern sowie den Unterstützern und Kursleitern viele tolle gemeinsame Momente und eine schöne Ferienzeit!“

Mit dem städtischen Ferienprogramm bekommen Kinder und Jugendliche die Möglichkeit, auch ohne Eltern Spannendes zu lernen, Abenteuer zu erleben und bei den verschiedenen Aktivitäten neue Freunde zu finden. So trägt das Ferienprogramm seinen Teil dazu bei, dass alle in den schönsten Wochen des Jahres neben der gemeinsamen Familienzeit auch genug Freiräume für eigene Interessen erhalten. Kinder und Jugendliche können sich beim Sport auspowern, beim Basteln und Handarbeiten ihre Kreativität steigern, wertvolle Tipps für gesunde Ernährung erhalten oder noch mehr über den Umgang mit Tier und Natur erfahren. Neben diesen Beispielen warten noch viele andere tolle Erlebnisse!

Um eine schnellere Bearbeitung zu gewährleisten, werden am Samstag, 06.07.2019 nur die Anmeldungen entgegen genommen und nach Eingang nummeriert. Nach der Kurseinteilung sind die Beträge bar ab Dienstag, 09. Juli bis spätestens Freitag, 12. Juli 2019, während der Dienstzeiten, zu bezahlen! Sollte bis dahin kein Zahlungseingang erfolgen, kann die Anmeldung leider nicht berücksichtigt werden. Eine telefonische Anmeldung ist nicht möglich!