Kulturbeauftragte der Stadt Forchheim

Aufgaben & Zuständigkeiten

Die Kulturverwaltung der Stadt Forchheim ist dezentral organisiert und auf verschiedene Ämter und Referate verteilt. Die Kulturbeauftragte ist innerhalb der Kulturverwaltung für die offene Kulturarbeit zuständig. Organisatorisch handelt es sich um eine Stabsstelle, die dem Oberbürgermeister zugeordnet ist.

Zu den Aufgaben der Kulturbeauftragten gehört die Erstellung von Rede-, Grußwort- und anderen Textbeiträgen im Namen von Oberbürgermeister und Bürgermeister sowie die 2-wöchentlich erscheinende Kolumne "Stadtgespräch" im Forchheimer Stadtanzeiger, dem Amtsblatt der Stadt.

Sie möchten ein kulturelles Projekt realisieren, eine Kulturveranstaltung durchführen oder Sie suchen  passende Mitstreiter oder Ansprechpartner, um ein kulturelles Vorhaben weiter voranzubringen? Gerne können Sie sich mit Ihren Fragen und Ideen an mich wenden. Im individuellen Beratungsgespräch lassen sich Chancen und Herausforderungen für Ihr Vorhaben schnell herausarbeiten. Wo liegen die kritischen Punkte? Was muss bei Planung und Durchführung bedacht werden? An wen sollten Sie sich als nächstes wenden?