Rovereto, Italien

Rovereto mit etwa 33.000 Einwohnern im norditalienischen Trentin unweit des Gardasees gelegen, hat sich bis heute mit seinem historischen Stadtkern als Hinweis auf eine bedeutsame Vergangenheit noch weitgehend bewahrt. So sind Anlage und Baustil der pittoresken Innenstadt deutlich geprägt von der venezianischen Herrschaft während des 15. Jahrhunderts.

Die moderne Seite von Rovereto präsentiert sich dem Besucher durch ein ausgeprägtes Kulturleben, Handel und Gewerbe sowie eine namhafte Industrie. Hoch über der Stadt erinnert das tägliche Läuten der größten Glocke der Welt "Maria Dolens" an die Gefallenen aller Kriege und Nationen der Erde.

Die Partnerschaft erfreut sich seit ihrer Begründung im Jahr 1989 eines regen Austausches, insbesondere auf sportlicher und kultureller Ebene, aber auch durch einen jährlichen Schüleraustausch der Gymnasien.

Kontakt

Vorsitzender des Partnerschaftskomitees:

Reinhold Otzelberger
reinhold@otzelberger.de