Roppen, Österreich

Durch den formellen Freundschaftsschluss Forchheims im Jahre 1987 mit der 1.300 Einwohner zählenden Gemeinde Roppen, konnte eine bereits 50 Jahre bestehende Verbindung der Forchheimer Alpenvereins-Sektion nach Tirol auch offiziell besiegelt werden.

Mitglieder der Sektion haben in all den Jahren den Forchheimer Weg, der in den Ötztaler Alpen von Roppen zur Erlanger Hütte führt, angelegt und unterhalten.

Besonders wegen seiner reizvollen Lage am Eingang des Pitz- und Ötztales ist Roppen als erholsamer Urlaubsort von Forchheimern zunehmend geschätzt.

Kontakt

Vorsitzender des Partnerschaftskomitees:

Dr. Ulrich Schürr
stadtrat.schuerr@forchheim.de