Le Perreux sur Marne, Frankreich

Im Bemühen um Aussöhnung und Verständigung mit dem benachbarten Frankreich, ging Forchheim im Jahre 1974 mit dem Pariser Vorort Le Perreux-sur-Marne seine erste offizielle Städtepartnerschaft ein.

Die beiden Städte, an Einwohnern und Fläche in etwa gleich groß, verbindet seither eine ausgesprochen harmonische sowie erfolgreiche Freundschaft. Vielfältige, gegenseitige Kontakte zwischen Vereinen und Einzelpersonen sowie der Schüleraustausch des Ehrenbürg-Gymnasiums zeichnen bis heute die Partnerschaft aus, wobei der räumliche nahtlose Übergang von Le Perreux zur Weltstadt Paris für alle Besucher eine reizvolle Attraktion darstellt.