Zum Inhalt springen

Einkaufen in Forchheims Innenstadt

Aktuell ist der gesamte stationäre Handel ist geöffnet und lädt unter der Einhaltung der 2G Regel, eines Mindestabstandes und dem Tragen einer FFP2 Maske zum Bummeln und Verweilen ein. Einen kleinen Überblick über das breitgefächerte Angebot an Einkaufsmöglichkeiten finden Sie in unserer Digitalen Shoppingmeile.

Die 2G Regel gilt nicht für Läden mit Waren des täglichen Bedarfs:

  • Lebensmittelhandel inkl. Direktvermarktung
  • Getränkemärkte
  • Reformhäuser
  • Babyfachmärkte
  • Schuhgeschäfte
  • Apotheken
  • Sanitätshäuser
  • Drogerien
  • Parfümerien
  • Optiker
  • Hörakustiker
  • Tankstellen
  • Verkauf von Presse und Tabakwaren
  • Filialen des Brief- und Versandhandels
  • Buchhandlungen
  • Blumenfachgeschäfte
  • Tierbedarfsmärkte
  • Futtermittelmärkte
  • Bau- und Gartenmärkte

In Forchheim verbindet sich moderne Urbanität mit alter fränkischer Stadtarchitektur

Der Charme der Forchheimer Innenstadt ist geprägt von einem spannenden Mix aus eindrucksvollen Fachwerkfassaden und zahlreichen Einzelhandelsgeschäften. In vielen kleinen inhabergeführten Läden mit persönlichem Flair wird Shoppen zum Erlebnis. Tauchen Sie ein in die unverwechselbare Atmosphäre aus urbaner Fußgängerzone, zentralen Plätzen und hübschen Gassen.

In Forchheim lässt es sich gut leben und stilvoll einkaufen!

Alle weiteren aktuell gültigen Regelungen finden Sie hier: