Sie befinden sich hier: Forchheim.de » Kunst & Kultur » Veranstaltungskalender

Metropolregion

Leben findet innen stadt

Kampagne Fairtrade Town

Veranstaltungskalender

FO:kusBitte beachten Sie, dass die folgenden Termine nicht im direkten redaktionellen Einfluss der Stadt Forchheim stehen. Daher sind alle Angaben ohne Gewähr.

Auf der städtischen Internetseite werden ausschließlich Veranstaltung in Forchheim angezeigt.

Informationen zu Veranstaltungen im Landkreis Forchheim, Absagen und eine datumbezogene Suchmöglichkeit
finden Sie direkt auf der Seite des FO:kus Veranstaltungskalenders
 

früher
Burker Kirchweih21.10.2018 - 09:00 Uhr, Festwiese Burk
Kirchweihsonntag
9.00 Uhr Gottesdienst im Festzelt
anschließend Frühschoppen
ab 11.30 Uhr Mittagstisch in der Burker Sportgaststätte (Reservierung bitte unter Tel. 09191/9787790)
ab 14 Uhr Raustanzen der Kinder
ab 15.30 Uhr Stimmungs- und Unterhaltungsmusik im Festzelt mit den Ehrabocher Musikanten
Eintrittspreis: Eintritt freiVeranstaltungsort: Kirchplatz, 91301 ForchheimVeranstalter: Burker Kirchweihfreunde GdbRweitere Informationen: externer Link zum Kulturservice des Landkreises Forchheim
Puppentheatertage: Theater des Staunens21.10.2018 - 15:00 Uhr, Junges Theater ForchheimDie Geschichte vom guten Wolf
Näheres folgt in Kürze.Eintrittspreis: VVK 8,70 €, erm. 6,50 €, AK: 9,00 €, erm. 7,00 €, www.jtf.deVeranstaltungsort: Kasernstraße 9, 91301 ForchheimVeranstalter: Junges Theater Forchheim e.V.weitere Informationen: externer Link zum Kulturservice des Landkreises Forchheim
Forchheim uneinnehmbar21.10.2018 - 16:00 bis 18:00 Uhr, Treffpunkt: Tourist-Information (Kaiserpfalz)Sonderführung zum Dreißigjährigen Krieg
Forchheim, die altehrwürdige Königsstadt, die nie ein Schwed` erobert hat

Was wäre wohl aus der Königsstadt Forchheim geworden, wenn nicht Mauern, Tore und Türme die Bürger über Jahrhunderte geschützt hätten. Nach italienischem Vorbild entstand ab dem 16. Jh. ein uneinnehmbares Bastionär-System. Erkunden Sie mit uns die Kurtine, Kasematten und Eskarpengänge und erleben Sie hautnah was Landsknechte zu erzählen haben. Hunger, Seuchen und Plünderungen waren der Alltag. Um Sie auch kulinarisch in die Zeit des dreißigjährigen Krieges zu entführen, werden zum Abschluss ein Schwedentrunk und Schnittlauchbrot gereicht.

Beginn: 16:00 Uhr - Dauer: 2 Stunden

Weitere Termine: Von April bis einschließlich Oktober jeden 3. Sonntag im Monat um 16:00 Uhr
Für Gruppen jederzeit buchbar!

Anmeldung ist erforderlich!
Eintrittspreis: 10,00 €, Anmeld. erford. Tel. 09191-714-337Veranstaltungsort: Kapellenstr. 16, 91301 ForchheimVeranstalter: Tourist-Information Forchheimweitere Informationen: externer Link zum Kulturservice des Landkreises Forchheim
Am Anfang der Ewigkeit21.10.2018 - 18:00 bis 19:50 Uhr, Klosterkirche St. AntonMusical des Evangelischen Freundeskreises Hof
Er ist berühmt. Er ist einflussreich und hat es sich als internationaler Wortführer des Atheismus zur Lebensaufgabe gemacht, den Glauben an Gott auszurotten. Mit großem Erfolg: Unzählige Menschen haben sich schon davon überzeugen lassen, dass Gott, Himmel, Hölle und ewiges Leben nur Produkte verirrter Kleingeister sind.
Nach einem Unfall mit tödlichem Ausgang findet er sich plötzlich in einer geheimnisvollen surrealen Umgebung wieder - ist dies etwa das Leben nach dem Tod, an das er nie geglaubt hat? Was nun geschieht, hätte er nie für möglich gehalten ...
Bestsellerautor Michael Phillips wagt sich mit seinem Roman Am Anfang der Ewigkeit weit vor in dieses unbekannte Land jenseits von Raum und Zeit, in die Äonen, die nach dem Tod folgen. Ihm ist ein unbeschreiblich schönes Buch gelungen, das niemanden unberührt lässt, weil es eine tiefe Sehnsucht nach dem liebenden Gott entfacht.
Dieses Thema hat der Evang. Freundeskreis Hof nun aufgegriffen und in Anlehnung an Phillips Buch ein gleichnamiges Musical für seine Herbst-/Wintertournee gestaltet.
Die EFH-Konzerte gehören mittlerweile zu den bestbesuchten in ihrer Region, obwohl dem Publikum einiges an gedanklicher Mitarbeit abverlangt wird. Musikalisch reicht die Bandbreite von Klassik bis Pop, Rock und Rap. Die jungen Musiker beherrschen auch die Kunst der leisen Töne. Sie verstehen es, ihre Zuhörer zu inspirieren, zu verblüffen, zu ermutigen und getröstet nach Hause gehen zu lassen. Eintritt frei. Kinderbetreuung. - Ort: Klosterkirche St. Anton - Veranstalter: Evangelischer Freundeskreis Hof
Eintrittspreis: Eintritt freiVeranstaltungsort: Klosterstraße 10, 91301 ForchheimVeranstalter: Evangelischer Freundeskreis Hofweitere Informationen: externer Link zum Kulturservice des Landkreises Forchheim
später