Sie befinden sich hier: Forchheim.de » Kunst & Kultur » Veranstaltungskalender

Metropolregion

Leben findet innen stadt

Kampagne Fairtrade Town

Veranstaltungskalender

FO:kusBitte beachten Sie, dass die folgenden Termine nicht im direkten redaktionellen Einfluss der Stadt Forchheim stehen. Daher sind alle Angaben ohne Gewähr.

Auf der städtischen Internetseite werden ausschließlich Veranstaltung in Forchheim angezeigt.

Informationen zu Veranstaltungen im Landkreis Forchheim, Absagen und eine datumbezogene Suchmöglichkeit
finden Sie direkt auf der Seite des FO:kus Veranstaltungskalenders
 

früher
Sonderausstellung: Oberfranken beTRACHTet22.10.2017 - 10:00 Uhr, PfalzmuseumFotografien von Walther Appelt
Zeitraum:
22.09.2017 bis 31.10.2017

Öffnungszeiten:
10:00 - 17:00 Uhr

Ein Industriefotograf verliebt sich in das Thema „Tracht“? Wie kann das sein? Walther Appelt fotografiert heute für die Erlanger HL-Studios auf der ganzen Welt. Dennoch entwickelte er eine besondere Liebe für Heimat und Tracht: Er hinterfragt: Was unterscheidet Franken von anderen Gegenden in Deutschland? Gibt es noch eine regionale Kultur jenseits von Schlager und Kommerz? In seinen Trachtenbildern suchen Sie vergebens ländliche Idylle, die leuchtenden Farben erinnern an Gemälde aus früheren Jahrhunderten. Mit seinen Fotografien zeigt Appelt, wie sich die Menschen auf regionale Traditionen besinnen und Trachten tragen, die auch in die moderne Zeit passen.

Eine Ausstellung des Pfalzmuseums Forchheim, des Bauernmuseums Bamberger Land und der Trachtenberatung des Bezirks Oberfranken
Eintrittspreis: 5,00 € pro PersonVeranstaltungsort: Kapellenstr. 16, 91301 ForchheimVeranstalter: Pfalzmuseum Forchheimweitere Informationen: externer Link zum Kulturservice des Landkreises Forchheim
Hohenloher Figurentheater: Der kleine Vampir22.10.2017 - 15:00 Uhr, Junges Theater Forchheimnach dem Buch von Angela Sommer-Bodenburg
Anton liest gerne Gruselgeschichten – vor allem über blutrünstige Vampire. Von einem Vampir, wie Rüdiger einer ist, hat er allerdings noch nie gehört. Rüdiger erscheint eines Nachts bei ihm und ist ganz anders als die Vampire, die Anton bisher aus seinen Büchern kannte. Zwar ist er etwas seltsam, aber sehr nett. Obwohl es nicht gerade selbstverständlich ist, dass sich Menschen mit Vampiren anfreunden erleben sie gemeinsam die tollsten Abenteuer.
So gibt es auch jede Menge Gefahren: Antons neugierige Mutter, die immer hungrige Vampirtante Dorothee und nicht zuletzt der Friedhofswärter Geiermeier, der Jagd auf Vampire macht…

Johanna und Harald Sperlich bringen diesen Kinderbuchklassiker erstmals als Figurentheater auf die Bühne. Gespielt wird mit Maskenschauspiel sowie mit ca. 50 – 60 cm großen Tischmarionetten in einer raffinierten Drehbühne.

Zielgruppe: Für Familien (Kinder ab 6)
Spieldauer: 50 Minuten

Preise:
Familienstücke: AK 9,00 € / erm. 7,00 € | VVK 8,70 € / erm. 6,50 €
Erwachsenenstücke: AK 16,00 € / erm. 13,00€ | VVK 15,30 € / erm. 12,00 €
Ermäßigung für Mitglieder und Kinder/Jugendliche bis 18 Jahre.
Sonderkarten:

Familienkarte:
Für eine Familienveranstaltung
für 2 Erwachsene, bis zu 3 Kinder (Bitte Anzahl beim Kauf mitteilen) 25 €
Dauerkarte für alle Veranstaltunge: 30 €

Sonderkarten nur im jtf erhältlich und so lange der Vorrat reicht .
(Bestellung auch per E-Mail oder telefonisch)
Vorverkaufsstellen in Forchheim:

Der Tabakladen Hocke…Hauptstraße 30…91301 Forchheim…Tel 09191/60106
NN Ticket Point Forchheim…Hornschuchallee 7…91301 Forchheim…Tel 09191/722011
Lotto Annahmestelle Käfferstein…Hornschuchallee317…91301 Forchheim…Tel 09191/3517356
‚s blaue Stäffala…Wiesentstraße 9…91301 Forchheim…Tel. 09191/670568
oder im Theater bei Vorstellungen oder zu den Bürozeiten.
Eintrittspreis: VVK: 8,70 €, erm. 6,50 €, Tageskasse: 9,00 €, erm. 7,00 €, www.reservix.deVeranstaltungsort: Kasernstraße 9, 91301 ForchheimVeranstalter: Junges Theater Forchheimweitere Informationen: externer Link zum Kulturservice des Landkreises Forchheim
später