Sie befinden sich hier: Forchheim.de » Wirtschaft » Wirtschaftsförderung » Termine

Metropolregion

Leben findet innen stadt

Kampagne Fairtrade Town

Termine

kommende Termine:

Wirtschaftsregion Bamberg-Forchheim (WiR.), Seminarreihe für clevere Unternehmensführung - Nr. 3, Kassenführung und digitale Prüfmethoden

Termin:        Do. 26. April 2018, 15.00 Uhr bis 18.30 Uhr

Ort:              Heganger 14, 96103 Hallstadt

Thema:        Kassenführung und digitale Prüfmethoden

Referenten: Stefanie Obst und Franz Ruß

Träger:        Netzwerk Freie Berufe Bamberg

Kosten:        50,00 Euro

• Erläuterung der Grundsätze ordnungsgemäßer Kassenführung
• Darstellung der verschärften Anforderungen an elektronische Aufzeichnungssysteme bis 2023
• Digitale Datenanalyse von Finanz- und Kassenbuchführung durch die Betriebsprüfung
• Möglichkeiten, die digitale Datenanalyse für eigene unternehmerische Zwecke zu nutzen

Flyer zur Seminarreihe

Zur Veranstaltung anmelden

 

Beratungen zu Existenzgründung, -sicherung und Unternehmensnachfolge durch die IHK für Oberfranken gemeinsam mit den Wirtschaftsexperten der Aktivsenioren Bayern e. V. und der Handwerkskammer für Oberfranken sowie durch einen Steuerberater

Termin:     Mo. 30. April 2018, ab 09.00 Uhr stündliche Termine

Ort:           Landratsamt Forchheim, Am Streckerplatz 3 91301 Forchheim, Gebäude A, Zimmer 123

Die Beratungen sind kostenfrei, jedoch ist eine vorherige Anmeldung erforderlich.

Nähere Informationen bei der Wirtschaftsförderung unter Tel. 09191 86-1022 oder E-Mail an: Wifoe@Lra-Fo.de

 

Wirtschaftsregion Bamberg-Forchheim (WiR.), Offensive Einzelhandel / 02

Termin:         Do. 03.05.2018, 18:30 Uhr
Ort:               Kulturboden, An der Marktscheune 1, 96103 Hallstadt

Referenten: Theresa Loos, CIMA Beratung + Management GmbH
                    Angela Krause und Carsten Schemberg, Deutscher Ladenbau Verband

Store design: Wohlfühlatmosphäre für die Kunden

Kundenorientierung findet im stationären Einzelhandel auf zahlreichen Ebenen statt.Ein zentrales Element stellt der eigentliche Point of Sale dar. Wenn Schaufenster- und Verkaufsraumgestaltung, Beleuchtung, Warenpräsentation etc. unzureichend sind, wirkt sich dies unmittelbar auf die Kaufbereitschaft und somit die Umsatzleistung aus .Am Vortragsabend stehen die Themen Ladenplanung und Ladengestaltung bzw. Visual Merchandising im Fokus. Zudem werden die Erkenntnisse der Store-Checks, welche die WiR. mit Unterstützung der Rid-Stiftung bei 20 Einzelhändlern der Region durchführen ließ, vorgestellt.

Verbindliche Anmeldung bitte an Stadtmarketing Bamberg.

 

die weiteren Veranstaltungen der Einzelhandelsreihe finden Sie hier:

http://wir-bafo.de/fileadmin/files/Publikationen/Einzelhandel-Flyer_final_web.pdf

 

WiR. Unternehmen Familie. Das Netzwerk,

Doppelbelastung Beruf und Familie - den alltäglichen Herausforderungen standhalten, ohne sich zu verlieren

Die Förderung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf steht seit vielen Jahren im Zentrum gesellschaftspolitischer Debatten. Mit der Ausweitung von Kinderbetreuungsangeboten, flexiblen Arbeitszeitmodellen, Homeoffice und dem Elterngeld plus sind bereits eine Reihe von Maßnahmen initiiert worden, die helfen sollen dieses Ziel zu erreichen.
Doch was bedeutet es im konkreten Fall, Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen? Welche Faktoren können die psychische Belastung erhöhen oder reduzieren? Unsere Referentin Sonja Jun wird diese und weitere Fragen in ihrem Vortrag beantworten und Ihnen kurze Übungen zeigen, die in Belastungssituationen helfen.

Das Netzwerk WiR. Unternehmen Familie lädt Sie herzlich ein
am     Mo. 07.05.2018 um 18:00 Uhr
ins     Klinikum Fränkische Schweiz, Feuersteinstraße 2, 91320 Ebermannstadt

Mehr Informationen entnehmen Sie bitte der Einladung.
WiR. freuen uns auf Ihre verbindliche Anmeldung bis zum 30.04.2018

Zur Veranstaltung anmelden

 

Wirtschaftsregion Bamberg-Forchheim (WiR.), Seminarreihe für clevere Unternehmensführung - Nr. 4, Online-Marketing/ Social Media Marketing

Termin:      Di. 08. Mai 2018, 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Ort:            Landratsamt Forchheim, Kulturraum St. Gereon, Am Streckerplatz 3, 91301 Forchheim

Thema:      Online-Marketing/Social Media-Marketing

Referent:    Anton Schreiber, TONKOM

Träger:       Volkshochschule Landkreis Forchheim

Kosten:      60 Euro

• Google-Auffindbarkeit und Relevanz von Suchmaschinen
• Brauche ich einen Social Media Auftritt und wenn ja wie?
• Bedeutung der regelmäßigen Pflege meiner Homepage
• Aufzeigen von Best-Practice Beispielen

Flyer zur Seminarreihe

Anmeldung und weitere Informationen bei der Wirtschaftsregion Bamberg-Forchheim unter www.wir-bafo.de

 

Wirtschaftsregion Bamberg-Forchheim (WiR.), Thementag Gastgewerbe

Termin:     Mo. 14. Mai 2018, 10.00 - 16.00 Uhr

Ort:           Landratsamt Dienststelle Ebermannstadt, Oberes Tor 1, 91320 Ebermannstadt

Thema:     Zukunftstrends und neue Herausforderungen

Gebühr:    kostenfrei!

Die Wirtschaftsregion Bamberg-Forchheim möchte mit einem speziellen Thementag einige Herausforderungen und Trends im Gastgewerbe aufgreifen und mit Ihnen diskutieren.

  • - Bewertungsportale
  • - Online-Marketing im Gastgewerbe
  • - Migranten – Mögliche Fachkräfte für das Gastgewerbe
  • - Fördermöglichkeiten für Gastronomie und Hotellerie
  • - Trend: Nachhaltigkeit und Regionalität
  • - Die neue EU-Reiserechtsrichtlinie

Anmeldungen gerne auch an info@wir-bafo.de

 

Beratungen zu Existenzgründung, -sicherung und Unternehmensnachfolge durch die IHK für Oberfranken gemeinsam mit den Wirtschaftsexperten der Aktivsenioren Bayern e. V. und der Handwerkskammer für Oberfranken sowie durch einen Steuerberater

Termin:    Do. 24. Mai 2018, ab 09.00 Uhr stündliche Termine

Ort:          Landratsamt Forchheim, Am Streckerplatz 3 91301 Forchheim, Gebäude A, Zimmer 043

Die Beratungen sind kostenfrei, jedoch ist eine vorherige Anmeldung erforderlich.

Nähere Informationen bei der Wirtschaftsförderung unter Tel. 09191 86-1022 oder E-Mail an: Wifoe@Lra-Fo.de

 

 

Qualifizierungsberatung für Unternehmen

Die kostenfreie Beratung für Unternehmen in der Region Bamberg-Forchheim übernimmt die Bundesagentur für Arbeit, Agentur für Arbeit Bamberg-Coburg, Arbeitgeberservice, Herr Thomas Herbstsommer, Tel. 0951/9128-863. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen.

 

Bamberger EXPATS Club - Englischsprachiger Stammtisch für neue Fachkräfte in der Region Bamberg-Forchheim

Für alle ausländischen Fachkräfte, die neu in der Region Bamberg-Forchheim sind, gibt es jetzt den „Bamberger EXPATS Club“. In dem Club können sich so genannte „Expats“ gegenseitig kennen lernen, neue Freunde finden und Tipps für das Einleben in der Region bekommen.
 
Die Idee dafür stammt von den beiden Organisatorinnen Emily Harvey aus dem Musikhaus Thomann und Katharina Förtsch von der TeleSys Kommunikationstechnik GmbH. Die Wirtschaftsregion Bamberg-Forchheim unterstützt das Projekt als einen Baustein der Willkommenskultur in der Region.
 

Wer/Was: Bamberger EXPATS (Expatriate Club)

Wann:      jeden ersten Donnerstag im Monat um 19.30 Uhr

Wo:          in wechselnden Lokalen in Bamberg

Info & Anmeldung per facebook: Bamberger EXPATS

Wir machen interkulturellen Austausch möglich. Jede Nationalität ist willkommen!