Sie befinden sich hier: Forchheim.de » Leben in Forchheim » Bürgerservice & Verwaltung » Verwaltungsgliederung » Hauptverwaltung » Ordnungsamt » Sachgebiet Ordnungs- und Gewerbeamt » Aufgaben » Fischerprüfung

Metropolregion

Leben findet innen stadt

Kampagne Fairtrade Town

Fischerprüfung

Seit Januar 2015 wird das bisherige schriftliche Prüfungsverfahren vollständig von dem Online-Verfahren abgelöst. Den auf den ersten Samstag im März jeden Jahres festgesetzten Prüfungstermin für die schriftliche Fischerprüfung gibt es künftig nicht mehr.

Es werden für das Ablegen der Fischerprüfung verschiedene Termine an verschiedenen Orten angeboten. Fischereischeinbewerber können damit Zeit und Ort für "ihre" Prüfung im Rahmen der angebotenen Termine selbst wählen. Die Bewerber erhalten unmittelbar nach Beendigung der Prüfung am Bildschrim sofort das Ergebnis angezeigt. Vorbereitung, Inhalt und Umfang der staatlichen Fischerprüfung bleiben unverändert.

Die erfolgreich abgelegte Fischerprüfung ist eine Voraussetzung zum Erhalt eines Fischereischeines.
Sie können sich online unter www.lfl.bayern.de/ifi/fischerpruefung anmelden. Um zur Fischerprüfung antreten zu können, ist vorher ein Vorbereitungslehrgang zu absolvieren. Anbieter von Vorbereitungslehrgängen sind z. B. Fischereiverbände, örtliche Fischereivereine und Schulungsgemeinschaften. Wenden Sie sich bezüglich der Anmeldung zu einem Vorbereitungslehrgang an die Anbieter dieser Lehrgänge. Dort erhalten Sie auch weitere Auskünfte über den Lehrgang.