Sie befinden sich hier: Forchheim.de

Metropolregion

Leben findet innen stadt

Kampagne Fairtrade Town

Delegation aus Le Perreux: Spende nochmals erhöht

Die Frühförder- und Beratungsstelle der Lebenshilfe Forchheim e. V. dankt dem französischen Partnerschaftskomitee aus Le Perreux für die großzügige Aufstockung seiner Spende auf 1000 Euro aus dem Weihnachtsmarktverkauf in der Stadt Forchheim.

 

Ausführliche Pressemitteilung: 
Am dritten Adventswochenende boten die Freunde aus der Forchheimer Partnerstadt Le Perreux französische Spezialitäten an und überreichten einen symbolischen Scheck von 600,00 Euro an die Frühförderstelle der Lebenshilfe. Nach der endgültigen Abrechnung in Frankreich hat Herr Alain Duhamel, der Vorsitzende des französischen Partnerschaftskomitees, die Spende auf 1.000 Euro erhöht.
 
Sabine Glöckl, Ergotherapeutin bei der Frühförderung Forchheim, freut sich sehr über die großzügige Spende. „Wir von der Frühförderung Forchheim haben uns sehr gefreut, dass wir dieses Jahr ausgewählt wurden, die Spende des alljährlichen Le Perreux-Verkaufes zu erhalten. Wir möchten uns eine Feinmotoriktafel und diverses anderes Spielmaterial für unsere Kinder davon kaufen. Sehr begeistert waren wir über den hohen Betrag, der dabei herauskam. Dafür möchten wir uns noch einmal ganz herzlich bedanken!“ so Glöckl.

Informationen:

Nico Cieslar
Leiter Tourist-Information
Stadt Forchheim • Kapellenstr. 16 • 91301 Forchheim
Tel.: +49 (0) 9191 714 218
Fax: +49 (0) 9191 714 206
E-Mail: nico.cieslar@forchheim.de
Web: www.forchheim-erleben.de