Sie befinden sich hier: Forchheim.de » Leben in Forchheim » Bürgerservice & Verwaltung » Stadtanzeiger

Metropolregion

Leben findet innen stadt

Kampagne Fairtrade Town

Kaiserpfalzgespräche: „Forchheim: Älter als der Rest?!“

Wissenschaftliche Vortragsreihe des Förderkreis Kaiserpfalz e.V.
Samstag, 27. Oktober 2018, ab 14:00 Uhr
Pfalzmuseum Forchheim, Kapellenstr. 16, 91301 Forchheim
Eintritt frei

 

Führung: „Da wird der Hund in der Pfanne verrückt“

Pfalzmuseum Forchheim: Sprach-Archäologie vom Feinsten mit Rolf-Bernhard Essig
17. Oktober 2018, 19:00 Uhr und 21. Oktober 2018, 14:30 Uhr
Führungsgebühr: 10,00 € pro Person
Pfalzmuseum Forchheim, Kapellenstr. 16, 91301 Forchheim
 
Der „Indiana Jones der Sprachschätze“, Rolf-Bernhard Essig, gibt sich an zwei Terminen mit Sonderführungen durch das Pfalzmuseum Forchheim die Ehre: Am Mittwoch, den 17.

Stadtbücherei: Buchvorstellung und Diskussion - "Finde Deine ureigene Stärke"

Buchvorstellung und Diskussion mit Stefan Rascher: "Finde Deine ureigene Stärke - Wie Du aus Deiner Schwäche eine Stärke machst"
Freitag, 26.10.2018
19.30 Uhr
Eintritt: 5 € (keine Ermäßigung) - VVK: Stadtbücherei Forchheim
Stefan Rascher stellt am Freitag, den 26.10.2018 um 19.30 Uhr in der Forchheimer Stadtbücherei sein erstes Buch vor und lädt danach zu einer Diskussion ein.

 

Stadtbücherei: "Ein Fall für Kwiatkowski – Doppeltes Spiel" - Lesung für Kinder

Lesung mit Jürgen Banscherus für Kinder ab 8 Jahren
Mittwoch, 24.10.2018
14:30 Uhr (Einlass: 14:00 Uhr)
Eintritt: 5,00 € VVK

Die Stadtbücherei lädt alle Kinder ab 8 Jahren am Tag der Bibliotheken um 14:30 Uhr zur Kwiatkowski Lesung mit dem Kinderbuchautor Jürgen Banscherus ein.
 

„Hört Ihr Kinder und lasst Euch sagen...!“

In den dunklen Gassen Forchheims - Vom Söldner zum Nachtwächter
Samstag, 06. Oktober 2018, 19:00 Uhr
Erwachsene 8 €, Kinder 4 € (bis 12 Jahre)
Pfalzmuseum Forchheim, Kapellenstr. 16, 91301 Forchheim
 
Der Dreißigjährige Krieg ist vorbei: Manfried, ein hartgesottener ehemaliger Söldner, muss sich nun als Nachtwächter verdingen. Bei Laternenschein begleiten Sie Manfried am Samstag, den 01.