Sie befinden sich hier: Forchheim.de » Leben in Forchheim » Bürgerservice & Verwaltung » Stadtanzeiger

Metropolregion

Leben findet innen stadt

Kampagne Fairtrade Town

Bahn will Unterführung nicht bauen – notfalls wird geklagt!

Die DB Netz AG will den zugesagten Ersatztunnel für Fußgänger und Radfahrer zwischen Kersbach und Forchheim nicht bauen. Der Stadtrat hat Oberbürgermeister Kirschstein nun ermächtigt, die Bahn auf dem Klageweg zum Bau zu verpflichten.

Führung „Prager Pracht im Haus der Macht“

Zum 700. Geburtstag Kaiser Karls IV. präsentieren der Freistaat Bayern und die Tschechische Republik eine gemeinsame Landesausstellung, die nach dem Ausstellungsort Prag nun vom 20. Oktober bis zum 5. März 2017 im Germanischen Nationalmuseum in Nürnberg zu sehen sein wird. Das Pfalzmuseum Forchheim trägt mit der Führung „Prager Pracht im Haus der Macht“ zum Begleitprogramm der Sonderschau bei: Am Sonntag, den 23. Oktober 2016 um 14:30 Uhr und am Sonntag, den 29.

Hoher Verwaltungsaufwand aufgrund Neuregelung des Umsatzsteuergesetzes

Am 01.01.2016 ist des § 2 b des Umsatzsteuergesetzes (UStG) in Kraft getreten: Die Steuerpflichten der Stadt Forchheim werden erheblich ausgeweitet.

Stadt erhebt Straßenausbaubeiträge

Für die Sanierung der Egloffsteinstraße und die Erneuerung der Straßenbeleuchtung in einigen weiteren Straßen werden Ausbaubeiträge erhoben. Das hat der Stadtrat in seiner Sitzung am 29.09.16 beschlossen.

Die betroffenen Anlieger wurden bereits informiert.

Eintragung ins Goldene Buch der Stadt Forchheim durch Roald Hoffmann

Es kommt nicht allzu oft vor, dass ein Nobelpreisträger für Chemie die Stadt Forchheim besucht. Umso größer war die Freude, dass sich Prof. Roald Hoffmann am 06. Oktober die Ehre gab, persönlich die Aufführung seines Theaterstücks „Was euch gehört“ durch den Fränkischen Theatersommer e.V. in der Jahn-Kulturhalle zu besuchen und sich vor und nach der Vorstellung einem Gespräch mit dem Publikum zu stellen