Sie befinden sich hier: Forchheim.de » Leben in Forchheim » Bürgerservice & Verwaltung » Stadtanzeiger

Metropolregion

Leben findet innen stadt

Kampagne Fairtrade Town

Zum Stand der Arbeiten im Historischen Rathaus

Im Nachgang zur öffentlichen Sitzung des Umwelt- und Planungsausschusses der Stadt Forchheim am 14.03.2017 gibt die Stadt Forchheim einen Überblick über den Stand der Arbeiten im Historischen Rathaus in Forchheim:

Ampel am Kersbacher Kreuz wird abgeschaltet

Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende: Unter dieses Motto könnte man die gemeinsame Entscheidung des Staatlichen Bauamtes Bamberg und des Ordnungsamtes Forchheim stellen, die Ampelanlage am Kersbacher Kreuz (Autobahnauffahrt Forchheim-Süd) am Dienstag, den 14.03.17 in der Zeit von 10.00 bis ca. 13.00 Uhr abzuschalten.

Klassisches Konzert mit Violine und Klavier

Das Ambrosius-Duo München, bestehend aus Katrin Ambrosius-Baldus an der Violine und Erwin Stein am Klavier, gastiert am Mittwoch, den 22. März um 19:30 Uhr erstmals mit seinem klassischen Programm in Forchheim im Pfalzmuseum Forchheim.

Änderungen im Buslinienverkehr wegen Schienenersatzverkehrs

Mit Beginn des planmäßigen Schienenersatzverkehrs (SEV) auf der Strecke Forchheim – Ebermannstadt am 13.03.2017 werden am Morgen einige Fahrten der Linie 389 von Pegnitz nach Ebermannstadt für die Dauer des SEV-Betriebes vorverlegt um den Anschluss an den SEV zu erreichen.

Irmgard Edle von Traitteur spendet kostbare Tracht mit Brautkrone

Ein kostbares Geschenk an das Pfalzmuseum
 
Eine kostbare handgearbeitete oberfränkische Tracht mit Brautkrone hat Irmgard Edle von Traitteur, ehemalige Landtagsabgeordnete und Gönnerin des Pfalzmuseums Forchheim, der Stadt Forchheim als Geschenk für die Sammlung des Trachtenmuseums übergeben.