Sie befinden sich hier: Forchheim.de » Leben in Forchheim » Bürgerservice & Verwaltung » Stadtanzeiger

Metropolregion

Leben findet innen stadt

Kampagne Fairtrade Town

Museumsmittwoch: „Als Adam grub und Eva spann…“

Pfalzmuseum Forchheim: Zur gesellschaftlichen Stellung der Frau
Mittwoch, 09. August 2017, 19:00 Uhr
Führungsgebühr: 5,00 € pro Person
Pfalzmuseum Forchheim, Kapellenstr. 16, 91301 Forchheim
 
Steinzeitliche Jägerin, keltische Fürstin, mittelalterliche Zunftmeisterin?

Familienführung: "Hört ihr Kinder und lasst euch sagen…"

Pfalzmuseum Forchheim: Mit Nachtwächter Justus durch dunkle Gassen
Samstag, 05. August 2017, 21:00 Uhr
Treffpunkt: Pfalzinnenhof
Pfalzmuseum Forchheim, Kapellenstr. 16, 91301 Forchheim
 
Eine spannende nächtliche Stadtführung erwartet Kinder und Erwachsene, die Nachtwächter Justus von Agil (Museumspädagogischer Verein Bamberg e.V., www.agil-bamberg.de) am Samstag, den 05.

Riesenrad auf dem "Annafest-Krügla" 2017

 
Förderkreis Kaiserpfalz e.V. gibt neuen Festkrug heraus
 
Das Annafest-Krügla 2017 ist da! Heuer hat der Forchheimer Maler und Grafiker Harald Hubl eines der wichtigsten Wahrzeichen des beliebten Volksfestes auf den Forchheimer Bierkellern als Motiv ausgewählt: Das große Riesenrad ist auf dem farbenfrohen „Seidla-Festkrügla“ abgebildet. Der Förderkreis Kaiserpfalz e.V. gibt ab sofort das Sammlerobjekt mit Annafest-Motiven heraus.

 

Dauerparken hinter der Stadtbücherei

Das Liegenschaftsamt der Stadt Forchheim gibt bekannt, dass ab Freitag, den 01. September 2017 auf dem Parkplatz hinter der Stadtbücherei Forchheim nur noch kostenpflichtiges Dauerparken für angemeldete Nutzer erlaubt ist. Gleichzeitig wird die Stadt Forchheim nur für Besucher der Stadtbücherei Forchheim sieben separate Parkplätze für eine kurzzeitige Nutzung ausweisen.

Baustellenbesichtigung: „ORT-GANG Wiesentstraße 59“

Die GWS (Wohnungsbau- und Sanierungsgesellschaft der Stadt Forchheim mbH) lädt zusammen mit den Eigentümern des „Endreshofes“ interessierte Bürgerinnen und Bürger am Samstag, den 5. August  2017 zur Baustellenbesichtigung unter dem Thema „ORT-GANG“ in die Wiesentstraße 59 ein. Die Führungen sind jeweils um 14:00 Uhr, 15:00 Uhr und 16:00 Uhr angesetzt.