Sie befinden sich hier: Forchheim.de » Leben in Forchheim » Bürgerservice & Verwaltung » Stadtanzeiger

Metropolregion

Leben findet innen stadt

Kampagne Fairtrade Town

Bitte "wilden Parkplatz" Am halben Weg räumen!

Der Erschließungsträger, der den Pendlerparkplatz „Am halben Weg“ westlich der Tankstelle auf der Fläche zwischen der Zufahrt auf die A 73 „Forchheim Süd“ und der B 470 baut,  wird ab dem 7. April 2015 die Baustelle zur Herstellung des Parkplatzes von der Baufirma einrichten lassen. Es wird gebeten, die unbefestigte Fläche, westlich der Tankstelle, nicht mehr zum Abstellen von Fahrzeugen zu nutzen. Die dort bereits abgestellten Fahrzeuge müssen entfernt werden.

Manege frei für die Rotznasen!

Am Freitag, den 20. März, feierten die Stadt Forchheim und der Verein Integrative Kinderkrippe e.V. die Einweihung des Neubaus der Kinderkrippe „Die Rotznasen“ am Ernst-Reuter-Platz 7.

Vergrämungsmaßnahmen - Saatkrähen führen Standortverlagerung durch

Anfang Februar 2015 wurde das Amt für öffentliches Grün der Stadt Forchheim damit beauftragt, die große Schar der Saatkrähen vom Neuen Friedhof an der Haidfeld- und Heimgartenstraße zu vertreiben, weil die Tiere die Grabsteine durch Vogelkot verunreinigen.

Forchheim liegt in Führung beim Osterbrunnenschmücken

Heuer wurde der Brunnen vor dem Forchheimer Rathaus und die Bächla-Quelle in der Fußgängerzone relativ früh geschmückt. Eigentlich beginnt das ‚Brunnenputzen‘ – das Verzieren des Brunnens mit dekorierten Eiern, Tannengrün und Schleifen – erst am Gründonnerstag.

  

Forchheim en español, español en Forchheim

Wie kann man sowohl die Stadt Forchheim und ihre Sehenswürdigkeiten als auch die eigene Schule, das Ehrenbürg- Gymnasium, vorstellen und für Touristen und mögliche Austauschschüler interessant machen? Diese Frage stellten sich acht Schülerinnen und Schüler in einem Spanischseminar.