Sie befinden sich hier: Forchheim.de » Leben in Forchheim » Bürgerservice & Verwaltung » Stadtanzeiger

Metropolregion

Leben findet innen stadt

Kampagne Fairtrade Town

Forchheim zergeht auf der Zunge

Wie schmeckt Forchheim? Diese Frage zu beantworten helfen Genussbotschafter der Stadt Forchheim.Forchheimer Urrädla Ab sofort bietet die Tourist-Information einen kulinarischen Rundgang durch die Stadt, bei dem der Gast vieles über Geschichten, Brauchtum und regionale Produkte erfährt – und eben auch diese verkosten kann.

Benvenuti a Forchheim

42 Schüler des Liceo A. Rosmini aus der Partnerstadt Rovereto sind für eineinhalb Wochen Gäste in Forchheimer Familien. Der Gegenbesuch der Schüler des Ehrenbürg- und des Herder-Gymnasiums fand bereits im Mai statt.

Ein Viertel Annafest geschenkt

Seit sieben Jahren wird der AnnafestTaler als Zahlungsmittel auf dem Annafest angenommen. Er ist so beliebt, dass die 50.000 Stück schon in den ersten Tagen ausverkauft sind. Ab dem 14. Juli 2014 gibt es ihn wieder, den AnnafestTaler.

Lesen was geht! Der Sommerferien-Leseclub für junge Leute

 Fast 150 öffentliche Bibliotheken in Bayern bieten in den Sommerferien wieder spannendes Lesefutter und tolle Preise! Die Stadtbücherei Forchheim ist 2014 zum 4. Mal dabei, wenn es heißt: „Lesen was geht“. Die Aktion beginnt am 17. Juli und endet am 20. September 2014.

Ein Kastenwagen für die Stadt Forchheim

Bürgermeister Franz Streit übergab einen weißen Fiat Doblo` in den Dienst der Stadt. Dieses für die Stadt kostenneutrale Leasingmodell wird durch die Werbeaufkleber der Sponsoren ermöglicht. Fünf Jahre lang steht der Kastenwagen den Hausmeistern und weiteren Mitarbeitern der Stadtverwaltung für innerstädtische Fahrten zwischen Schulen, Kindergärten und Verwaltungsgebäuden zur Verfügung.

Neues Dienstfahrzeug mit Sponsoren und Bürgermeister Franz Streit