Sie befinden sich hier: Forchheim.de » Leben in Forchheim » Bürgerservice & Verwaltung » Stadtanzeiger

Metropolregion

Leben findet innen stadt

Kampagne Fairtrade Town

Leitfaden zum Erhalt historischer Keller

Am 27. Mai fand auf dem Schützenkeller in Forchheim das Abschlusskolloquium des Forschungsprojektes „Felsenkeller in Franken – Beispiele denkmalgerechter Instandsetzung“ statt. Drei Keller –  Weiss-Tauben-, Rappen- und Bauernkeller – wurden wegen ihrer unterschiedlichen Form und ihres Schwierigkeitsgrades ausgewählt und werden beispielhaft renoviert.

3.000 Euro-Spende für Forchheimer Bierkultur

Einem anonymen Spender lag offensichtlich das Forchheimer Bier am Herzen. Er spendete 3.000 Euro. Die Spende soll zur Unterstützung der Bierkönigin und der Brauerei- und Bierkultur in Forchheim verwendet werden.

Rotary Club Forchheim spendet 2.000 Euro

Auf dem Sportplatz der Anna-Grundschule wurde am 24. Mai eine Reckstangenkombination offiziell ihrer Bestimmung übergeben. Das Lehrerkollegium hatte diese Anschaffung angeregt und mit Hilfe des Fördervereins Anna-Grundschule verwirklicht. Der Rotary Club Forchheim hat mit einer Spende in Höhe von 2.000 Euro die Kosten übernommen. Die Stadt Forchheim hat in bewährter Weise den Aufbau vorgenommen und übernimmt den Unterhalt des Sportgerätes.

Lesung von Petra Gabriel am 23. Mai entfällt!

Die Lesung der Autorin Petra Gabriel anlässlich des Krimifestivals CRIMINALE 2014 im Pfalzmuseum Forchheim muss leider wegen schwerer Erkrankung der Autorin entfallen.

Virtueller Spatenstich in der ehemaligen Spinnerei

Auf dem historischen Industrieareal der ehemaligen Spinnerei im Forchheimer Stadtosten werden nach umfassender Modernisierung und Sanierung über 130 Eigentumswohnungen mit einer Gesamtwohnfläche von ca. 12.000 m² sowie verschiedene Büro- und Gewerbeeinheiten entstehen. Das Revitalisierungskonzept und die Loftarchitektur wurden in Zusammenarbeit mit dem Forchheimer Architekturbüro Amtmann entwickelt. Die Baumaßnahmen an diesem Forchheimer Industriedenkmal an der Bayreuther Straße beginnen voraussichtlich Ende 2014.