Sie befinden sich hier: Forchheim.de » Leben in Forchheim » Bürgerservice & Verwaltung » Stadtanzeiger

Metropolregion

Leben findet innen stadt

Kampagne Fairtrade Town

Lärmschutz an der Bundesautobahn A73 - Lärchenholzlattung und Rankpflanzen zieren die Lärmschutzwände stadtseitig

Im Rahmen des Planfeststellungsverfahren stellte die Autobahndirektion Nordbayern am Mittwoch, den 15. April, die Gestaltungsmöglichkeiten der Lärmschutzwände im Bauamt vor.  Diese werden entlang der A73 im Bereich zwischen der Anschlussstelle Forchheim-Nord und nördlich der Anschlussstelle Forchheim-Süd errichtet und betreffen die auf der Ostseite der Autobahn liegenden Forchheimer Stadtteile sowie die Stadtteile Burk und Buckenhofen auf der Westseite. Eine freudige Überraschung hatten die Planer parat: die vom Forchheimer Stadtrat am 29. Januar geforderten Änderungen der Wandgestaltung wurde weitgehend übernommen.

Aktionstag auf dem Rathausplatz und Kindertag der Werbegemeinschaft

Am Samstag, den 2. Mai, lädt die Tourist-Information Forchheim zum Aktionstag auf den Rathausplatz ein.

Die Bierkellersaison wird eröffnet!

Alle Freunde des gepflegten Biergenusses im Freien atmen auf: Am Samstag, den 25. April, startet die Kellersaison am Forchheimer Kellerwald um 13 Uhr. Bierkönigin Laura I. führt den Festzug ab 16 Uhr von den Oberen zu den Unteren Keller an, musikalisch begleitet vom Musikverein Buckenhofen. Die Felsenkeller, die zum Kühlen des Bieres entstanden sind, sind dann offiziell eröffnet.

Einwohnermeldeamt ist am 14. April 2015 geschlossen

Das Einwohnermeldeamt der Stadt Forchheim ist am Dienstag, den 14.04.2015, ganztägig geschlossen.

Bitte "wilden Parkplatz" Am halben Weg räumen!

Der Erschließungsträger, der den Pendlerparkplatz „Am halben Weg“ westlich der Tankstelle auf der Fläche zwischen der Zufahrt auf die A 73 „Forchheim Süd“ und der B 470 baut,  wird ab dem 7. April 2015 die Baustelle zur Herstellung des Parkplatzes von der Baufirma einrichten lassen. Es wird gebeten, die unbefestigte Fläche, westlich der Tankstelle, nicht mehr zum Abstellen von Fahrzeugen zu nutzen. Die dort bereits abgestellten Fahrzeuge müssen entfernt werden.