Sie befinden sich hier: Forchheim.de

Metropolregion

Leben findet innen stadt

Kampagne Fairtrade Town

Vorlesetag

 

Der Kinderhort Sattlertor beteiligt sich beim Bundesweiten Vorlesetag am 18. November 2016.

Ausführliche Pressemitteilung: 

http://www.vorlesetag.de/uploads/media/Logo_Vorlesetag_05.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der  Kinderhort Sattlertor beteiligt sich beim Bundesweiten Vorlesetag am 18. November 2016.

An diesem Tag lesen wieder zahlreiche Bücherfreunde aus ihren Lieblingsbüchern vor. Bei uns mit dabei sind  Lisa Klein und Susanne Bergmann, beide Lehrkräfte aus der Martinsschule sowie Kinderhort-Oma, Frau Strenglein. Ebenso lesen unsere Stadträte Anita Kern und  Holger Lehnard  sowie der Jugendbeauftragte der Stadt Forchheim, Josua Flierl. Wir freuen uns, dass wir diese motivierten Vorleser gewinnen konnten.

Es beginnt am Freitag um 14:30 Uhr im Kinderhort Sattlertor. Frau Klein liest aus ihrem Lieblingsbuch „ Miss Braitwhistle“ vor, Frau Bergmann aus  „Warum Kater Konrad ins Wasser sprang und eine Maus verschlang“. Oma- Strenglein wird die Kinder in das Reich der Märchen in Verbindung mit dem Klang der italienischen Sprache führen. Die Kinder dürfen gespannt sein um welches Märchen es sich handelt.  Eine weitere Gruppe darf Frau Kern und ihrem „Sams“  lauschen.  Etwas Nachdenkliches hat sich Herr Lehnard für die ältesten Hortkinder überlegt: „Der Brudermord“ sowie die Gegengeschichte „John Maynard“. Abgerundet wird das Angebot von Josua Flierl mit einer Überraschungsgeschichte.

Für eine gemütliche Atmosphäre  in den Kleingruppen sorgt das Hort-Team.

Eingeladen sind  Mitschüler und Freunde der Hortkinder sowie weitere interessierte Zuhörer.

Die Initiatoren des Vorlesetages möchten Begeisterung für das Lesen und Vorlesen wecken und laden zum 13. Mal ein. Das Konzept ist einfach: Jeder, der Spaß am Vorlesen hat, liest an diesem Tag anderen vor!

Weitere Informationen über die Initiative finden Sie unter:  www.vorlesetag.de