Sie befinden sich hier: Forchheim.de

Metropolregion

Leben findet innen stadt

Kampagne Fairtrade Town

Vielsprachiger Vorlesetag im Gerhardinger Kinderhaus

Jedes Jahr am dritten Freitag im November begeistert der Bundesweite Vorlesetag mittlerweile mehr als 80.000 Vorleserinnen und Vorleser sowie Millionen Zuhörer.Der Bundesweite Vorlesetag ist eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. Auch das Gerhardinger Kinderhaus beteiligte sich am 21. November.

 

Ausführliche Pressemitteilung: 

Zum Vorlesetag kamen Eltern verschiedener Nationen ins Gerhardinger Kinderhaus. So trugen nicht nur deutsche Eltern vor, sondern auch ein  rumänischer Opa und russische und griechische Mamas lasen Geschichten in ihrer Familiensprache und in deutscher Sprache. Eine türkische Pädagogin des Gerhardinger Kinderhauses, Melissa Benda, erzählte den Kindern u.a. den Regenbogenfisch in zwei verschiedenen Sprachen. Gespannt lauschten auch die in chinesischer, dänischer und spanischer Sprache aufwachsenden Kinder den fremden Lauten der anderen Sprachen. Bereits während der  ganzen Woche konnten die Kinder ihr Lieblingsbuch zum Vorlesen mitbringen. Den Abschluss findet das Vorlesen in der Woche vom 24. bis 28. November mit einem Besuch der Forchheimer Stadtbücherei.

Ansprechpartner

Brigitte Frank

Stadt Forchheim

Leiterin des Gerhardinger Kinderhauses

Kasernstr. 9

91301 Forchheim

Telefon 09191 34155-47, -48

E-Mail: kita.gerhardinger@stadt.forchheim.de