Sie befinden sich hier: Forchheim.de » Kunst & Kultur » Veranstaltungskalender

Metropolregion

Leben findet innen stadt

Kampagne Fairtrade Town

Veranstaltungskalender

FO:kusBitte beachten Sie, dass die folgenden Termine nicht im direkten redaktionellen Einfluss der Stadt Forchheim stehen. Daher sind alle Angaben ohne Gewähr.

Auf der städtischen Internetseite werden ausschließlich Veranstaltung in Forchheim angezeigt.

Informationen zu Veranstaltungen im Landkreis Forchheim, Absagen und eine datumbezogene Suchmöglichkeit
finden Sie direkt auf der Seite des FO:kus Veranstaltungskalenders
 

früher
forchheimshots16.11.2017 - 10:00 Uhr, Stadtbücherei ForchheimDie erste Instagram-Ausstellung in Forchheim
Zeitraum:
05.10.2017 bis 05.12.2017

Öffnungszeiten:
10:00 - 18:00 Uhr

Die erste Instagram Ausstellung in Forchheim zeigt uns Fotos der schönsten Ecken aus Stadt und Landkreis Forchheim.
Bilder können bis zum 31. August 2017 mit forchheimshots getaggt werden, danach erfolgt die Auswahl der 100 besten Bilder durch eine Jury.
Jedes Bild erhält eine Nummer, somit kann jeder Besucher sein Lieblingsbild auswählen.
Die Besucher der Ausstellung können über die Top 5 entscheiden.
Eintrittspreis: Eintritt freiVeranstaltungsort: Spitalstraße 3, 91301 ForchheimVeranstalter: Stadtbücherei Forchheimweitere Informationen: externer Link zum Kulturservice des Landkreises Forchheim
Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht16.11.2017 - 19:00 Uhr, Kulturraum St. GereonVortrag von Prof. Dr. Dieter Belohlavek
Vortrag in Zusammenarbeit mit dem Hospizverein für den Landkreis Forchheim

Fragen im Zusammenhang mit Sterben und Tod sind für sehr viele Menschen von grundlegender Bedeutung. Aber auch die behandelnden Ärzte werden zu unterschiedlichen Zeitpunkten mit den Fragen ihrer Patienten konfrontiert oder sehen sich in ihrer täglichen Arbeit schwierigen Beratungssituationen gegenübergestellt.
Für den Fall, dass sich Patienten selbst krankheitsbedingt nicht mehr adäquat mitteilen können, gibt es verschiedene Möglichkeiten der Vorausbestimmung der dann gewünschten medizinischen Behandlung. Immer mehr Menschen wollen für den Fall vorsorgen, dass sie sich nicht mehr selbst entscheiden oder selbst äußern können.
Als Ausdruck ihres Selbstbestimmungsrechts können sie für bestimmte Grenzsituationen ihren Willen in einer Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung festlegen.
Eintrittspreis: Eintritt freiVeranstaltungsort: Am Streckerplatz 3, 91301 ForchheimVeranstalter: VHS des Landkreises Forchheimweitere Informationen: externer Link zum Kulturservice des Landkreises Forchheim
ACHTUNG AUSVERKAUFT !!! - KEINE ABENDKASSE - Der Kommissar und die Morde von Verdon Krimi und Antipasti16.11.2017 - 19:30 Uhr, Feinkost KarnbaumZusatzveranstaltung BlätterWALD-Lesung von Maria Dries
KEINE ABENDKASSE

Wollten Sie nicht schon immer einen Genussabend für besondere Ansprüche erleben, literarische und kulinarische Leckerbissen zusammen genießen? Maria Dries, äußerst erfolgreiche Krimiautorin, liest aus ihrem neuesten Buch „Der Kommissar und die Morde von Verdon“, schon der sechste Fall für Philippe Lagarde, und Feinkost Karnbaum serviert einen Antipasti-Teller mit passendem Glas Wein oder Sekt.
Maria Dries wurde in Erlangen geboren und ist dort aufgewachsen. Sie hat Sozialpädagogik und Betriebswirtschaftslehre studiert. Seit vierzehn Jahren lebt sie mit ihrer Familie in Weingarts, in der Fränkischen
Schweiz. Schon seit vielen Jahren verbringt sie die Sommer in Frankreich, einige Wochen davon immer in der Normandie.
Im Krimi fahren der ehemalige Elitekommissar Philippe Lagarde und seine Lebensgefährtin Odette zu einer Beerdigung nach Südfrankreich. Der Ehemann einer alten Freundin von Odette ist in der berühmten Schlucht von Verdon tödlich verunglückt. Die Polizei geht von einem Selbstmord aus. Doch die Witwe ist sicher, dass ihr Mann einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen ist. Bei den Ermittlungen stehen Lagarde unvorhergesehen drei ehemalige Kollegen und Freunde zur Seite, die sich nach ihrem Ausscheiden in der Elitetruppe dort niedergelassen haben.
Eintrittspreis: 14,00 € inkl. Imbiss, VVK: Feinkost KarnbaumVeranstaltungsort: Hornschuchallee 25, 91301 ForchheimVeranstalter: VHS des Landkreises Forchheimweitere Informationen: externer Link zum Kulturservice des Landkreises Forchheim
später