Sie befinden sich hier: Forchheim.de » Kunst & Kultur » Veranstaltungskalender

Metropolregion

Leben findet innen stadt

Kampagne Fairtrade Town

Veranstaltungskalender

FO:kusBitte beachten Sie, dass die folgenden Termine nicht im direkten redaktionellen Einfluss der Stadt Forchheim stehen. Daher sind alle Angaben ohne Gewähr.

Auf der städtischen Internetseite werden ausschließlich Veranstaltung in Forchheim angezeigt.

Informationen zu Veranstaltungen im Landkreis Forchheim, Absagen und eine datumbezogene Suchmöglichkeit
finden Sie direkt auf der Seite des FO:kus Veranstaltungskalenders
 

früher
Forchheimer Weihnachtsmarkt13.12.2017 - 12:00 bis 20:00 Uhr, Rathausplatz bis Kaiserpfalz
Der Forchheimer Weihnachtsmarkt findet vom 01.12. - 24.12.2017 statt.

Nicht nur auf dem Rathausplatz, sondern bis hin zur Kaiserpfalz gruppiert sich ein Markt mit vielfältigen und typischen Angeboten.

Am 24.12. ist der Weihnachtsmarkt von 9:00 - 12:00 Uhr geöffnet.
Eintrittspreis: Eintritt freiVeranstaltungsort: Sattlertorstraße, 91301 ForchheimVeranstalter: Tourist-Information Forchheimweitere Informationen: externer Link zum Kulturservice des Landkreises Forchheim
KSR - PC-Treff 50+13.12.2017 - 14:00 Uhr, Rotes Kreuz Heimam PC Üben und Lernen jeden Mittwochnachmittag
Da können wir miteinander reden, lachen und fröhlich sein.
Aber auch den Frust von der Seele reden über dieses doch so
eigensinnige Ding das man allgemein Peh Zeh nennt.
Eintrittspreis: Eintritt freiVeranstaltungsort: Henry-Dunant-Str.1, 91301 ForchheimVeranstalter: Kreisseniorenringweitere Informationen: externer Link zum Kulturservice des Landkreises Forchheim
Sonderausstellung: Auch harte Nüsse knack ich gern13.12.2017 - 15:00 Uhr, PfalzmuseumNussknacker aus fünf Jahrhunderten
Zeitraum:
02.12.2017 bis 06.01.2018

Öffnungszeiten:
15:00 - 18:30 Uhr

Advent – Zeit der Vorfreude und der kindlichen Ungeduld! In der festlich geschmückten Kaiserpfalz zeigt das Pfalzmuseum Forchheim in der Vorweihnachtszeit eine Sonderausstellung mit Bezug zu weihnachtlichen Bräuchen: Farbenfrohe und kostbare Exponate aus der umfangreichen Sammlung von Adolf Heidenreich. Nussknacker gibt es schon seit 500 v.Chr., im Wandel der Zeiten entstand eine Formenvielfalt, die die Besucher verzaubern und zum Staunen bringen wird.
Eintrittspreis: 2,00 €, Kinder unter 6 Jahren freiVeranstaltungsort: Kapellenstr. 16, 91301 ForchheimVeranstalter: Pfalzmuseum Forchheimweitere Informationen: externer Link zum Kulturservice des Landkreises Forchheim
Sonderausstellung: Feuer,Rauch und Wasser13.12.2017 - 15:00 Uhr, PfalzmuseumEisenbahnausstellung der Modellbahnfreunde
Zeitraum:
02.12.2017 bis 06.01.2018

Öffnungszeiten:
15:00 - 18:30 Uhr

Für Eisenbahnliebhaber bauen die Modellbaufreunde Forchheim e. V. ca. 60 Quadratmetern die Lehmann-Großbahn-Messeanlage auf: Feuer, Rauch und Wasser erleben die Besucher auf der liebevoll und detailreich gestalteten Landschaft in der festlich geschmückten Kaiserpfalz: Heuer fahren hier Feuerwehrzüge und Züge des THW.
Lebensechte Szenerien aus dem Stadt- und Landleben werden ergänzt durch eine Zahnradbahn, eine Fähre, Flugzeuge und verschiedene Loks. Kinder und Erwachsene dürfen auf den Märklin H0-Spielanlagen auch selbst fahren, Aktionsknöpfe locken - Mitmachen ist ausdrücklich erwünscht! Mit eigenen Kameras oder dem Smartphone können Rundfahrten auf der LGB-Anlage durchgeführt werden.
Die Spielecke lädt zum Bauen und Basteln ein. Auf dem Playmobilspielfeld mit Feuerwehrstation, Klinik, Hubschrauber und Rettungswagen können Kinder ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Für die ganz Kleinen steht eine „Brio“-Holzeisenbahn mit Feuerwehrzug und Feuerwehrstation bereit. Ansprechpartner der Modellbaufreunde Forchheim e. V. stehen während der Ausstellung zur Verfügung.
Eintrittspreis: 2,00 €, Kinder bis 6 Jahren freiVeranstaltungsort: Kapellenstr. 16, 91301 ForchheimVeranstalter: Pfalzmuseum Forchheimweitere Informationen: externer Link zum Kulturservice des Landkreises Forchheim
Altstadt- und Krippenführung mit Glühweingenuss13.12.2017 - 16:00 bis 17:30 Uhr, Treffpunkt: Tourist-Information (Kaiserpfalz)
Ein Gästeführer begleitet Sie entlang der Sehenswürdigkeiten zu den schönsten Weihnachtskrippen der Altstadt. Ein besonderes Schmuckstück ist die Fuchsenkrippe, eine mechanische fränkische Krippe aus den Jahren 1892 bis 1895.
Dazu erhalten Sie einen Gutschein für eine Tasse Glühwein, einen Lebkuchen und ein Weihnachtslos mit der Gewinnchance auf ein Auto. Ab 18.30 Uhr können Sie den Forchheimer Weihnachtsengel bestaunen, wie er vor dem „schönsten Adventskalender der Welt“ seinen weihnachtlichen Prolog verkündet!

Leistungen:
• Altstadt- und Krippenführung
• Lebkuchen, Glühwein/Punsch, Weihnachtstasse
• Los

Beginn: 16:00 Uhr - Dauer: 1,5 Stunden

Weitere Termine: Mittwoch, 06. und 20.12. jeweils um 16:00 Uhr
Für Gruppen jederzeit buchbar!

Anmeldung ist nicht erforderlich!
Eintrittspreis: 10,00 €, www.forchheim-erleben.deVeranstaltungsort: Kapellenstr. 16, 91301 ForchheimVeranstalter: Tourist-Information Forchheimweitere Informationen: externer Link zum Kulturservice des Landkreises Forchheim
Forchheimer Weihnachtsmarkt13.12.2017 - 17:30 Uhr, Rathausplatz bis Kaiserpfalzund der schönste Adventskalender der Welt
Das einmalige Fachwerkensemble des Forchheimer Rathauses verwandelt sich wieder zum schönsten Adventskalender der Welt !

Nicht nur auf dem Rathausplatz, sondern bis hin zur Kaiserpfalz gruppiert sich ein Markt mit vielfältigen und typischen Angeboten. Es entsteht eine besonders gemütliche Atmosphäre, wenn man, umringt von vielen kleinen Buden - etwa 25 an der Zahl - gemütlich Glühwein und Lebkuchen oder fränkische Bratwurst vor historischer Kulisse genießen kann.

Der Weihnachtsmarkt ist vom 1. bis 23. Dezember von 12.00 bis 20.00 Uhr geöffnet. An Heiligabend von 9.00 bis 12.00 Uhr.

Ab 17.30 Uhr (an Heiligabend um 11.00 Uhr) wird mit weihnachtlicher Musik für festliche Stimmung gesorgt.

Pünktlich um 18.30 Uhr (an Heiligabend um 12.00 Uhr) öffnet sich am schönsten Adventskalender der Welt ein Fenster und der Forchheimer Engel verkündet feierlich seinen Prolog. Anschließend wird der Tagesgewinner aus der Weihnachtslotterie gezogen.

Der Kalender ist eine Gemeinschaftsaktion der Stadt Forchheim, der Forchheimer Geschäftswelt, der Volksbank Forchheim, des Fränkischen Tags, der Nordbayerischen Nachrichten und von Radio Bamberg.
Eintrittspreis: Eintritt freiVeranstaltungsort: Sattlertorstraße, 91301 ForchheimVeranstalter: Tourist-Information Forchheimweitere Informationen: externer Link zum Kulturservice des Landkreises Forchheim
Poetry Slam13.12.2017 - 20:00 Uhr, Junges Theater Forchheim
Wer Literatur staubig findet, der hat wohl noch nie von Poetry Slam gehört. Was das sein soll? Poetry Slam ist eine Art Dichterschlacht. Hier treffen Rebellen der modernen Literatur, Rockstars der Dichtung, Entertainer, Seelenstreichler, stille Wasser und Wortgiganten aufeinander, um ihre Kräfte in Form von selbstgeschriebenen Texten zu messen. Der Forchheimer Slam ist mit seiner langen Bestehensgeschichte schon Kult und ein wichtiger Bestandteil der Fränkischen Slamszene. Nach jahrelanger Wanderschaft hat er jetzt sein Zuhause im Jungen Theater gefunden. Einmal im Monat betreten ausgewählte Wortakrobaten von Nah und Fern nun die Bühne und werben um die Gunst des Publikums. Jeder Slam ist dabei wie eine Wundertüte: Was genau passieren wird, lässt sich nie vorhersagen, jedoch sind Gänsehaut und Lachanfälle vorprogrammiert. Wer die Bühne schlussendlich als Sieger verlassen darf, entscheidet ihr. Neugierig geworden? Vollkommen zurecht! Kommt vorbei und lasst euch verzaubern.
Moderation: Felix Kaden
Eintrittspreis: 6,00 €, erm. 4,00 € (nur Abendkasse)Veranstaltungsort: Kasernstraße 9, 91301 ForchheimVeranstalter: Junges Theater Forchheim e.V.weitere Informationen: externer Link zum Kulturservice des Landkreises Forchheim
später