Sie befinden sich hier: Forchheim.de » Kunst & Kultur » Veranstaltungskalender

Metropolregion

Leben findet innen stadt

Kampagne Fairtrade Town

Veranstaltungskalender

FO:kusBitte beachten Sie, dass die folgenden Termine nicht im direkten redaktionellen Einfluss der Stadt Forchheim stehen. Daher sind alle Angaben ohne Gewähr.

Auf der städtischen Internetseite werden ausschließlich Veranstaltung in Forchheim angezeigt.

Informationen zu Veranstaltungen im Landkreis Forchheim, Absagen und eine datumbezogene Suchmöglichkeit
finden Sie direkt auf der Seite des FO:kus Veranstaltungskalenders
 

früher
ADFC Radtour24.06.2018 - 07:30 Uhr, BahnhofAmberg – 3-Radwege-Rundtour
Anforderungsprofil: ca. 72 km für Tourenradler (20-22 km/h)

Dies soll eine „Pur-Natur-Tour“ sein und führt als Rundtour ab Amberg durch das Sulzbacher Land auf drei miteinander verbundenen, sehr naturnahen Radwegen.
Start ist in Forchheim per Zug nach Amberg. Wir radeln auf dem Fünf-Flüsse-Radweg
entlang der Vils bis Schmidmühlen. Auf dem anschließenden Lauterachtal-Radweg
führt der ebene Weg entlang der Lauterach bis Kastl. Diese Strecke wird auch als „Toskana der Oberpfalz“ bezeichnet. Ab hier radeln wir auf dem etwas hügeligen Schweppermann-Radweg weiter durch die idyllische und naturbelassene Landschaft nach Amberg.
Für Kraftnahrung während der Tour ist natürlich gesorgt. Aufmunternder Kaffee und gemütliche Mittagseinkehr an der Lauterach sind vorgesehen.
Die Rückfahrt erfolgt per Zug ab Amberg.
Hinweis: Auf der Bahnstrecke von und nach Amberg sind die Einstiege sehr hoch und
eng.
Eintrittspreis: Mitglieder frei, Nichtmitglieder 3,00 €, Info: Marion Freundlieb 0160 – 55 01 284Veranstaltungsort: Bahnhofsplatz 1, 91301 ForchheimVeranstalter: ADFC Forchheimweitere Informationen: externer Link zum Kulturservice des Landkreises Forchheim
Anstattfest24.06.2018 - 09:00 Uhr, Innenstadt ForchheimEin heiteres, fränkisches Fest in der wunderschönen Innenstadt Forchheims!
Das Altstadtfest fällt aus, das Anstattfest findet statt! Mit zahlreichen Akteuren, Musikgruppen, Händlern und Vereinen aus Forchheim und Umgebung findet heuer vom 22. bis zum 24. Juni 2018 das Anstattfest - ein Bürgerfest im Herzen unserer Altstadt statt!

09:00 Uhr Gottesdienst am Rathausplatz begleitet vom Spielmannszug Jahn Forchheim
10:00 Uhr Frühshoppen mit Weißwurstfrühstück

• Süffige Biere und fränkische Schmankerl
• Auftritte verschiedener Vereine aus Forchheim und Umgebung
• Infostand des Bundesverband Rettungshunde e.V. mit Trainingsparcours und den Rettern auf vier Pfoten
• Infostand FOne
• Losverkauf des BRK
• Foodtruck, Imbiss, Crêpes, Süßigkeiten u.v.m.

Auch für die Jüngsten ist bestens gesorgt
Über das gesamte Wochenende gibt es ein buntes Programm für Kinder. So können sich unsere Jüngsten auf Schatzsuche durch die Kaiserpfalz begeben und im Anschluss im Bogenschießen versuchen. Vor dem Lebenshilfeladen in der Hauptstraße können Kinder beim Holzboote-Bemalen ihre künstlerischen Fähigkeiten entdecken. Wer das Malen lieber anderen überlässt, kann sich am Rathausplatz beim kostenlosen Kinderschminken in Schmetterling, Löwe oder Prinzessin verwandeln. Am Sonntagnachmittag sorgt ein Clown auf der Bühne des StadtloCKals für beste Unterhaltung. Außerdem bieten Kindereisenbahn und Kinderkarussell ein tolles Fahrerlebnis und ein Kinderbungee sportlichen Spaß.

Überblick der Musikbühnen

Paradeplatz:
Fr. 19:00 Uhr mywood & Band
So. 15:00 Uhr Song de Cuba

Hauptstraße:
Fr. 19:00 Uhr Bakestonecheese
So. 16:00 Uhr Regnitzmusikanten

Apothekenstraße:
Fr. 18:30 Uhr GR80S
Sa. 11:00 Uhr Duo- oder Solokünstler

Rathausplatz:
Fr. 18:30 Uhr Holm & Co.
Sa. 15:30 Uhr Kaiserschnitten
So. 15:30 Uhr Bigband Musikschule
So. 17:00 Uhr Holm Solo

Zollhausbühne:
Fr. 18:00 Uhr Matze Brietz & Friend
So. 17:00 Uhr Acoustify

Kaiserpfalz:
Fr. 19:00 Uhr Hampels House Band
So. 18:00 Uhr Jamily

Sattlertorstraße:
Sa. 16:00 Uhr Live-Musik
So. 16:00 Uhr Live-Musik

Eintrittspreis: Eintritt freiVeranstaltungsort: Hauptstraße, 91301 ForchheimVeranstalter: Stadt Forchheimweitere Informationen: externer Link zum Kulturservice des Landkreises Forchheim
Spiel mit!24.06.2018 - 09:00 bis 15:00 Uhr, KJR Forchheim, SitzungssaalGruppenspiele in der Jugendarbeit
(Gruppen-)Spiele sind ein wesentlicher und sinnvoller Baustein in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Sie können ganz unterschiedlich genutzt werden, beispielsweise zum Kennenlernen, zum Aktivieren, als Kooperationsübung, zum Austoben, zur Konzentration oder als Austausch und sollten damit in jeder Kinder- und Jugendgruppe Verwendung finden können.

Gemeinsam wollen wir uns der Spiele-Pädagogik annehmen und uns sowohl theoretisch, als auch praktisch mit den unterschiedlichsten (Gruppen-)Spielmöglichkeiten auseinandersetzen. Dabei werden Aspekte wie Zielsetzung, Zielgruppe, Materialauswahl, Spielart und -ort genauer unter die Lupe genommen und die Spiele auch selbst ausprobiert. Außerdem werden solche Spiele in den Fokus gestellt, die einfach zu erklären sind, ohne viele Worte funktionieren und somit auch in der interkulturellen (Jugend-)Arbeit eingesetzt werden können.

Die Fortbildung richtet sich an alle haupt- oder ehrenamtlichen Mitarbeiter/-innen in Jugendarbeit, Mitarbeiter aus den Bildungs- und Betreuungseinrichtungen, Lehrer/-innen und sonstigen Interessierten am Thema Spiel .

Wer: mind. 8; max. 16 Teilnehmer/-innen
Haupt- und Ehrenamtliche Mitarbeiter/-innen der Jugendarbeit ab 15 Jahren

Anmeldeschluss: 08.04.2018
Eintrittspreis: 3,00 €, Anmeld. Tel. 09191-7388-0Veranstaltungsort: Löschwöhrdstr. 5, 91301 ForchheimVeranstalter: KJR Forchheimweitere Informationen: externer Link zum Kulturservice des Landkreises Forchheim
Andiamo24.06.2018 - 14:30 Uhr, Evang.-Luth. St. JohanniskircheEin Musical über den Komponisten Gioachino Rossini für Kinderchor und Klavier von Axel Höppner
„Andiamo“ ist italienisch und bedeutet „Los geht’s!“ oder „Auf, es geht los!“
Gespielt und gesungen wird eine Geschichte, die vor mehr als 150 Jahren passiert ist – oder hätte passieren können. Rossini komponiert in Italien eine neue Oper. Währenddessen erkrankt er und muss zur Kur fahren. Dort wird die Kutsche mit den Opern-Noten gestohlen. Große Katastrophe! Doch Rossini kennt seine neue Oper gut und mit „Andiamo!“ diktiert er den Hotelbediensteten und dem Kurpersonal die Noten und den Text - und die Oper wird rechtzeitig zur Aufführung in Paris fertig. Aus Dankbarkeit für die Unterstützung kommt Rossini zu einem späteren Zeitpunkt nochmals zurück in den Kurort, wo er für ein großes Fest feine Leckereien präsentiert.

Ausführende:
Kinderchor der Musikschule Ebermannstadt und Kinderkantorei St. Johannis
Instrumentalensemble
Regie: Gudrun Scholz
Kostüme: Gudrun Hörner
Leitung: Petra Distler und Stephanie Spörl
Eintrittspreis: Eintritt frei, Spende erbetenVeranstaltungsort: Zweibrückenstr. 40, 91301 ForchheimVeranstalter: Evang.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannisweitere Informationen: externer Link zum Kulturservice des Landkreises Forchheim
Bierkellerführung24.06.2018 - 16:00 bis 17:30 Uhr, Treffpunkt: Infotafel Kellerwald (Lichteneiche)
Die Führung beginnt am Forchheimer Kellerwald. Hier hören Sie interessante Erklärungen zur Entstehung der Felsengänge und über die Bier- und Brautradition in Forchheim. Im Anschluss können Sie sich eine frische Bierspezialität auf einem Bierkeller schmecken lassen. Zudem erfahren Sie von unserem Gästeführer auf lehrreiche, aber auch realitätsnahe Art die Unterschiede zwischen den einzelnen Biersorten.

Beginn: 16:00 Uhr - Dauer: 1,5 Stunden

Weitere Termine: Von April bis einschließlich Oktober jeden letzten Sonntag im Monat (außer Juli) um 16:00 Uhr.
Für Gruppen jederzeit buchbar!

Anmeldung ist nicht erforderlich!
Eintrittspreis: Fam. 12,00 €, Erw. 6,00 €, erm. 5,00 €, keine Anmeld.Veranstaltungsort: Auf den Kellern, 91301 ForchheimVeranstalter: Tourist-Information Forchheimweitere Informationen: externer Link zum Kulturservice des Landkreises Forchheim
später