Sie befinden sich hier: Forchheim.de » Kunst & Kultur » Veranstaltungskalender

Metropolregion

Leben findet innen stadt

Kampagne Fairtrade Town

Veranstaltungskalender

FO:kusBitte beachten Sie, dass die folgenden Termine nicht im direkten redaktionellen Einfluss der Stadt Forchheim stehen. Daher sind alle Angaben ohne Gewähr.

Auf der städtischen Internetseite werden ausschließlich Veranstaltung in Forchheim angezeigt.

Informationen zu Veranstaltungen im Landkreis Forchheim, Absagen und eine datumbezogene Suchmöglichkeit
finden Sie direkt auf der Seite des FO:kus Veranstaltungskalenders
 

früher
Kinder- und Jugendflohmarkt22.09.2018 - 07:00 bis 14:00 Uhr, ParadeplatzFür Klein und Groß
Wer gebrauchte Spielsachen, Klamotten, Bücher oder andere Baby-/ Kinder- und Jugendartikel günstig verkaufen oder ersteigern möchte, der ist bei den Kinder- und Jugendflohmärkten genau richtig. Zugelassen sind ausschließlich Stände, die von Kindern und Jugendlichen geführt sind - Eltern und Großeltern dürfen natürlich gerne unterstützen.

Ab 7.00 Uhr weisen die KJR-Betreuer/-innen Standplätze zu. Wir weisen darauf hin, dass das vorherige Aufbauen von Ständen nicht gestattet ist. Dazu ist den Anweisungen der Betreuer/-innen Folge zu leisten.

Der Verkauf findet von 8.00 - 14.00 Uhr statt. Pro Stand steht eine Länge von 1,5 - 2m zur Verfügung. Es sind ausschließlich Baby-/ Kinder- und Jugendartikel anzubieten.

Wer: Kinder und Jugendliche im Alter von 6 - 20 Jahren
Eintrittspreis: Keine Standgebühren, www.kjr-forchheim.deVeranstaltungsort: Paradeplatz, 91301 ForchheimVeranstalter: KJR Forchheimweitere Informationen: externer Link zum Kulturservice des Landkreises Forchheim
„Im Licht des Nordens – Island“22.09.2018 - 10:00 Uhr, Stadtbücherei ForchheimAusstellung von Florian Trykowski
Zeitraum:
30.08.2018 bis 03.11.2018

Öffnungszeiten:
10:00 - 12:30 Uhr

Die neue Ausstellung in der Treppenhausgalerie der Stadtbücherei Forchheim zeigt Fotografien eines Fans und Kenners des zweitgrößten Inselstaates Europas: Island.
Florian Trykowski wurde 1983 in Erlangen geboren und lebt mit seiner Familie in Möhrendorf. Der gelernte Werbefotograf hat sich 2007 selbständig gemacht und arbeitet seitdem deutschlandweit für Tourismusverbände und –agenturen sowie Kunden aus Industrie und Mittelstand.

Seine Leidenschaft für Island hat er seit 2005 zum Schwerpunt seiner künstlerischen Arbeit gemacht. Von seinen vielen Reisen dorthin bringt er immer wieder neue faszinierende Bilder vom Land aus Feuer und Eis mit. Regelmäßig veröffentlicht er mit diesen Panorama- und Landschaftskalender.
Die Ausstellung ist vom 30.08.18 bis 03.11.18 zu den Öffnungszeiten der Stadtbücherei zugänglich.

Weitere Infos: https://www.floriantrykowski.de
Eintrittspreis: Eintritt freiVeranstaltungsort: Spitalstraße 3, 91301 ForchheimVeranstalter: Stadtbücherei Forchheimweitere Informationen: externer Link zum Kulturservice des Landkreises Forchheim
Stadtführung22.09.2018 - 10:30 bis 12:00 Uhr, Treffpunkt: Tourist-Information (Kaiserpfalz)
Forchheims reiche Geschichte spiegelt sich in den sichtbaren Zeugnissen einer bewegten und ehrwürdigen Vergangenheit. Sie besichtigen das historische Rathaus mit seinen derb-deftigen Schnitzereien, die Pfarrkirche St. Martin, die Kaiserpfalz und die Festungsanlage. Hier machen wir einen kurzen Besuch in der „Roten Mauer“ mit dem neuen Erlebnismuseum, in der die Belagerung durch die Schweden im 30-jährigen Krieg in Hörspielen lebendig wird.

Besichtigt werden u.a.:
Rathaus (1402), Pfarrkirche St. Martin (11. Jh., Erweiterungen und Umbauten 14. und 18. Jh.), Festungsanlagen (16. Jh.), Fürstbischöfliches Schloss (1380), „Rote Mauer“

Beginn: 10:30 Uhr - Dauer: 1,5 Stunden

Weitere Termine: Von April bis einschließlich Oktober jeden Samstag um 10:30 Uhr und jeden Mittwoch um 15:00 Uhr
Für Gruppen jederzeit buchbar!

Anmeldung ist nicht erforderlich!

Eintrittspreis: Fam. 12,00 €, Erw. 6,00 €, erm. 5,00 €Veranstaltungsort: Kapellenstr. 16, 91301 ForchheimVeranstalter: Tourist-Information Forchheimweitere Informationen: externer Link zum Kulturservice des Landkreises Forchheim
Falk Zenker22.09.2018 - 20:00 Uhr, Junges Theater ForchheimFalkenflug
Wenn man ihn bisweilen nicht schon ohne Gitarre gesehen hätte, könnte man meinen, der Weimarer Gitarrist und Tondichter wäre seit 20 Jahren mit seinem Instrument auf schönste Weise dauerhaft verwoben. Eingesponnen in Klangwellen. Artist in der Vielfalt der Welten. Vom Jazz kommend und einem klassischen Gitarrenstudium in Weimar, prägen diese diskursive Musik andalusische und chilenische Einflüsse, Ausflüge zur elektroakustischen Musik, zahlreiche Filmmusiken und Klanginstallationen und schließlich - auf der Suche nach den zentrierten europäischen Wurzeln – mittelalterliche Tonkunst. Diese Melange kommt in Zenkers unzähligen Konzerten so konzentriert und feinsinnig in die Welt, dass es einem die Sprache verschlägt, bevor man zwischen Euphorie und Beseeltheit lächelnd in die Seile sinkt. Und weiß. Es ist gut.Eintrittspreis: VVK 14,20 €, erm. 12,00 €, AK 15,00 €, erm. 13,00 €, www.jtf.deVeranstaltungsort: Kasernstraße 9, 91301 ForchheimVeranstalter: Junges Theater Forchheim in Kooperation mit der Stadt Forchheimweitere Informationen: externer Link zum Kulturservice des Landkreises Forchheim
später