Sie befinden sich hier: Forchheim.de » Kunst & Kultur » Veranstaltungskalender

Metropolregion

Leben findet innen stadt

Kampagne Fairtrade Town

Veranstaltungskalender

FO:kusBitte beachten Sie, dass die folgenden Termine nicht im direkten redaktionellen Einfluss der Stadt Forchheim stehen. Daher sind alle Angaben ohne Gewähr.

Auf der städtischen Internetseite werden ausschließlich Veranstaltung in Forchheim angezeigt.

Informationen zu Veranstaltungen im Landkreis Forchheim, Absagen und eine datumbezogene Suchmöglichkeit
finden Sie direkt auf der Seite des FO:kus Veranstaltungskalenders
 

früher
„Urban Sketchers Forchheim“15.03.2019 - 10:00 Uhr, Stadtbücherei Forchheim
Zeitraum:
31.01.2019 bis 23.04.2019

Öffnungszeiten:
10:00 - 18:00 Uhr

Einmal im Monat sieht man samstagnachmittags eine mit Skizzenblöcken ausgestattete Gruppe von Künstlern durch Forchheim laufen. Es handelt sich dabei um die Urban Sketchers Forchheim, die auf der Suche nach einem neuen Motiv sind. Mal suchen sie in Forchheim, mal unterwegs in Nachbarorten, im Urlaub oder auch Zuhause. Die Gruppe besteht aus Anfängern, Hobbymalern und Profis und kennt keine Altersgrenze. Ihnen gemeinsam ist die Freude am Skizzieren und mit der Forchheimer Gruppe sind sie Teil einer Community, bekannt als „Urban Sketchers“, die es in viele Städten der Welt schon gibt. Die Gruppe verabredet sich z. B. über facebook und zeigt dort Ihre Lieblingsskizzen. Jetzt ist es an der Zeit, die Ergebnisse in einer Ausstellung zu zeigen.

Eröffnet wird die Ausstellung mit einer Vernissage am Donnerstag, den 31.01.19 um 19.00 Uhr.

Kontakt: Rosemary Keßler Tel. 0160 970 575 41 – Mail: rosemary@kessler-galerie.de oder über Facebook „Urban Sketchers Forchheim“
Eintrittspreis: Eintritt freiVeranstaltungsort: Spitalstraße 3, 91301 ForchheimVeranstalter: Stadtbücherei Forchheimweitere Informationen: externer Link zum Kulturservice des Landkreises Forchheim
„Urban Sketchers Forchheim“16.03.2019 - 10:00 Uhr, Stadtbücherei Forchheim
Zeitraum:
31.01.2019 bis 23.04.2019

Öffnungszeiten:
10:00 - 12:30 Uhr

Einmal im Monat sieht man samstagnachmittags eine mit Skizzenblöcken ausgestattete Gruppe von Künstlern durch Forchheim laufen. Es handelt sich dabei um die Urban Sketchers Forchheim, die auf der Suche nach einem neuen Motiv sind. Mal suchen sie in Forchheim, mal unterwegs in Nachbarorten, im Urlaub oder auch Zuhause. Die Gruppe besteht aus Anfängern, Hobbymalern und Profis und kennt keine Altersgrenze. Ihnen gemeinsam ist die Freude am Skizzieren und mit der Forchheimer Gruppe sind sie Teil einer Community, bekannt als „Urban Sketchers“, die es in viele Städten der Welt schon gibt. Die Gruppe verabredet sich z. B. über facebook und zeigt dort Ihre Lieblingsskizzen. Jetzt ist es an der Zeit, die Ergebnisse in einer Ausstellung zu zeigen.

Eröffnet wird die Ausstellung mit einer Vernissage am Donnerstag, den 31.01.19 um 19.00 Uhr.

Kontakt: Rosemary Keßler Tel. 0160 970 575 41 – Mail: rosemary@kessler-galerie.de oder über Facebook „Urban Sketchers Forchheim“
Eintrittspreis: Eintritt freiVeranstaltungsort: Spitalstraße 3, 91301 ForchheimVeranstalter: Stadtbücherei Forchheimweitere Informationen: externer Link zum Kulturservice des Landkreises Forchheim
Wenn Völker wandern…17.03.2019 - 13:00 Uhr, PfalzmuseumIch komme aus Franken – und Du?
Zeitraum:
22.02.2019 bis 24.03.2019

Öffnungszeiten:
13:00 - 17:00 Uhr

Ausstellung vom 22.02. - 24.03.2019
Mi./Do. 13:00 - 16:00 Uhr; So. 13:00 - 17:00 Uhr

Immer bunter und internationaler wird die Welt, in der wir leben. Aber ist das neu oder war das schon immer so?
Schüler der Martingrundschule Forchheim kreieren im Rahmen einer Museums-AG einen Lehrpfad durch das Pfalzmuseum. Dabei zeigen sie Spuren der Völkerwanderung auf und verdeutlichen anhand von ausgewählten Ausstellungsobjekten die kulturelle Vielfalt unserer Sitten, unserer Bräuche und unserer Kunst.
Ein Projekt des Pfalzmuseums mit Schülern der Martinsschule
Eintrittspreis: 5,00 €Veranstaltungsort: Kapellenstr. 16, 91301 ForchheimVeranstalter: Pfalzmuseum Forchheimweitere Informationen: externer Link zum Kulturservice des Landkreises Forchheim
„Urban Sketchers Forchheim“18.03.2019 - 10:00 Uhr, Stadtbücherei Forchheim
Zeitraum:
31.01.2019 bis 23.04.2019

Öffnungszeiten:
10:00 - 18:00 Uhr

Einmal im Monat sieht man samstagnachmittags eine mit Skizzenblöcken ausgestattete Gruppe von Künstlern durch Forchheim laufen. Es handelt sich dabei um die Urban Sketchers Forchheim, die auf der Suche nach einem neuen Motiv sind. Mal suchen sie in Forchheim, mal unterwegs in Nachbarorten, im Urlaub oder auch Zuhause. Die Gruppe besteht aus Anfängern, Hobbymalern und Profis und kennt keine Altersgrenze. Ihnen gemeinsam ist die Freude am Skizzieren und mit der Forchheimer Gruppe sind sie Teil einer Community, bekannt als „Urban Sketchers“, die es in viele Städten der Welt schon gibt. Die Gruppe verabredet sich z. B. über facebook und zeigt dort Ihre Lieblingsskizzen. Jetzt ist es an der Zeit, die Ergebnisse in einer Ausstellung zu zeigen.

Eröffnet wird die Ausstellung mit einer Vernissage am Donnerstag, den 31.01.19 um 19.00 Uhr.

Kontakt: Rosemary Keßler Tel. 0160 970 575 41 – Mail: rosemary@kessler-galerie.de oder über Facebook „Urban Sketchers Forchheim“
Eintrittspreis: Eintritt freiVeranstaltungsort: Spitalstraße 3, 91301 ForchheimVeranstalter: Stadtbücherei Forchheimweitere Informationen: externer Link zum Kulturservice des Landkreises Forchheim
Wenn Völker wandern…20.03.2019 - 13:00 Uhr, PfalzmuseumIch komme aus Franken – und Du?
Zeitraum:
22.02.2019 bis 24.03.2019

Öffnungszeiten:
13:00 - 16:00 Uhr

Ausstellung vom 22.02. - 24.03.2019
Mi./Do. 13:00 - 16:00 Uhr; So. 13:00 - 17:00 Uhr

Immer bunter und internationaler wird die Welt, in der wir leben. Aber ist das neu oder war das schon immer so?
Schüler der Martingrundschule Forchheim kreieren im Rahmen einer Museums-AG einen Lehrpfad durch das Pfalzmuseum. Dabei zeigen sie Spuren der Völkerwanderung auf und verdeutlichen anhand von ausgewählten Ausstellungsobjekten die kulturelle Vielfalt unserer Sitten, unserer Bräuche und unserer Kunst.
Ein Projekt des Pfalzmuseums mit Schülern der Martinsschule
Eintrittspreis: 5,00 €Veranstaltungsort: Kapellenstr. 16, 91301 ForchheimVeranstalter: Pfalzmuseum Forchheimweitere Informationen: externer Link zum Kulturservice des Landkreises Forchheim
„Der Main-Donau-Kanal – zukunftsfähig?!“20.03.2019 - 19:00 Uhr, Stadtbücherei ForchheimFilme von Joachim Häntzschel
A U S V E R K A U F T !

Der aus Wiesbaden stammende Filmautor Joachim Häntzschel lebt seit 2012 in Forchheim. Am Mittwoch, den 20. März 2019 um 19.00 Uhr zeigt er in der Forchheimer Stadtbücherei zwei interessante Filmdokumentationen. Im ersten Film „Kanal ohne Zukunft?“ setzt er sich unter anderem mit der Wirtschaftlichkeit des Main-Donau-Kanals kritisch auseinander. Auf der Forchheimer Kanalbrücke stehend, fragte er sich z. B, warum am Main-Donau-Kanal so selten ein Frachtschiff vorbei kommt, obwohl das Frachtschiff doch das umweltfreundlichste Transportmittel ist? Aus dieser Frage ist ein 18minütiger Film entstanden. Bei den Dreharbeiten durfte er u. a. beim Koppelverband „Heinz Hofmann“ von der Schleuse Bamberg/Forchheim bis Kriegenbrunn mitfahren.
Im Anschluss zeigt Joachim Häntzschel seinen Film über „Die Rückkehr des atlantischen Rheinlachses in den Rhein zwischen Schaffhausen und Rotterdam“. Dieser Film hat 2014 den 2. Preis auf dem Bundes-Filmfestival (BDFA) erhalten und dokumentiert die Wandlung des Rheins von der „größten Kloake Europas“ in den 60iger Jahren bis zur Rückkehr der Fische.
In seiner jetzigen Heimatstadt Forchheim hat Joachim Häntzschel schon mehrere Trailer gedreht, von denen er zum Abschluss noch „Forchheim schmecken. 9 Gaststätten in 2 Minuten zeigen wird“.

Kostenlose Einlasskarten sind ab sofort erhältlich. Spenden sind erbeten.
Eintrittspreis: Einlasskarten erhältlich!Veranstaltungsort: Spitalstraße 3, 91301 ForchheimVeranstalter: Stadtbücherei Forchheimweitere Informationen: externer Link zum Kulturservice des Landkreises Forchheim
Sprache in der Montessori-Schule20.03.2019 - 19:30 Uhr, Private Montessori-Schule Forchheim
Sprechen – das kann doch jeder! Sprache näher betrachten, bewusst einsetzen und passende Fachbegriffe zuordnen, fällt vielen schon wesentlich schwerer. Besonders das Thema „Grammatik“ wird in der Montessoripädagogik an Hand von Geschichten und Materialien so veranschaulicht, dass der Umgang mit Sprache für Kinder selbstverständlich wird.

Dieser Abend soll Ihnen einen Einblick in die verschiedenen Lernbereiche des Deutschunterrichts an der Montessorischule geben.

Referentinnen: Julia Eisele und Gardis Schneider, Grundschullehrerinnen und Montessoripädagoginnen
Eintrittspreis: Eintritt freiVeranstaltungsort: Egloffsteinstraße 33, 91301 ForchheimVeranstalter: Montessori - Pädagogik Forchheim e.V.weitere Informationen: externer Link zum Kulturservice des Landkreises Forchheim
„Urban Sketchers Forchheim“21.03.2019 - 10:00 Uhr, Stadtbücherei Forchheim
Zeitraum:
31.01.2019 bis 23.04.2019

Öffnungszeiten:
10:00 - 18:00 Uhr

Einmal im Monat sieht man samstagnachmittags eine mit Skizzenblöcken ausgestattete Gruppe von Künstlern durch Forchheim laufen. Es handelt sich dabei um die Urban Sketchers Forchheim, die auf der Suche nach einem neuen Motiv sind. Mal suchen sie in Forchheim, mal unterwegs in Nachbarorten, im Urlaub oder auch Zuhause. Die Gruppe besteht aus Anfängern, Hobbymalern und Profis und kennt keine Altersgrenze. Ihnen gemeinsam ist die Freude am Skizzieren und mit der Forchheimer Gruppe sind sie Teil einer Community, bekannt als „Urban Sketchers“, die es in viele Städten der Welt schon gibt. Die Gruppe verabredet sich z. B. über facebook und zeigt dort Ihre Lieblingsskizzen. Jetzt ist es an der Zeit, die Ergebnisse in einer Ausstellung zu zeigen.

Eröffnet wird die Ausstellung mit einer Vernissage am Donnerstag, den 31.01.19 um 19.00 Uhr.

Kontakt: Rosemary Keßler Tel. 0160 970 575 41 – Mail: rosemary@kessler-galerie.de oder über Facebook „Urban Sketchers Forchheim“
Eintrittspreis: Eintritt freiVeranstaltungsort: Spitalstraße 3, 91301 ForchheimVeranstalter: Stadtbücherei Forchheimweitere Informationen: externer Link zum Kulturservice des Landkreises Forchheim
Wenn Völker wandern…21.03.2019 - 13:00 Uhr, PfalzmuseumIch komme aus Franken – und Du?
Zeitraum:
22.02.2019 bis 24.03.2019

Öffnungszeiten:
13:00 - 16:00 Uhr

Ausstellung vom 22.02. - 24.03.2019
Mi./Do. 13:00 - 16:00 Uhr; So. 13:00 - 17:00 Uhr

Immer bunter und internationaler wird die Welt, in der wir leben. Aber ist das neu oder war das schon immer so?
Schüler der Martingrundschule Forchheim kreieren im Rahmen einer Museums-AG einen Lehrpfad durch das Pfalzmuseum. Dabei zeigen sie Spuren der Völkerwanderung auf und verdeutlichen anhand von ausgewählten Ausstellungsobjekten die kulturelle Vielfalt unserer Sitten, unserer Bräuche und unserer Kunst.
Ein Projekt des Pfalzmuseums mit Schülern der Martinsschule
Eintrittspreis: 5,00 €Veranstaltungsort: Kapellenstr. 16, 91301 ForchheimVeranstalter: Pfalzmuseum Forchheimweitere Informationen: externer Link zum Kulturservice des Landkreises Forchheim
Zweite Bildungskonferenz der Bildungsregion Landkreis Forchheim21.03.2019 - 15:00 bis 19:00 Uhr, Georg-Hartmann-Realschule ForchheimHeute lernen für die Arbeitswelt von Morgen
Am 21. März 2019 lädt das Bildungsbüro Forchheim zur 2. Bildungskonferenz in der Bildungsregion Landkreis Forchheim ein.

Diesmal wird der Übergang von der Schule zum Beruf im Mittelpunkt stehen. Die Informations- und Austauschveranstaltung wird gemeinsam mit dem Staatlichen Beruflichen Schulzentrum, dem Arbeitskreis Schule-Wirtschaft sowie der Wirtschaftsförderung im Landkreis Forchheim in der Georg-Hartmann-Realschule organisiert.
Eintrittspreis: Teilnahme nur nach vorheriger OnlineanmeldungVeranstaltungsort: Pestalozzistr. 2, 91301 ForchheimVeranstalter: Bildungsbüro Forchheim in Kooperation mit weiteren Partnernweitere Informationen: externer Link zum Kulturservice des Landkreises Forchheim
später