Sie befinden sich hier: Forchheim.de » Wirtschaft » Wirtschaftsförderung » Termine

Metropolregion

Leben findet innen stadt

Kampagne Fairtrade Town

Termine

kommende Termine:

Beratungen zur Existenzgründung, -sicherung und Unternehmensnachfolge durch die IHK für Oberfranken gemeinsam mit den Wirtschaftsexperten der Aktivsenioren Bayern e. V

Termin:  Do. 14. Februar 2019, ab 09.00 Uhr

Ort:        Landratsamt Dienststelle Ebermannstadt, Zimmer B108, Oberes Tor 1, 91320 Ebermannstadt

Termin: Do.  28. Februar 2019, ab 09.00 Uhr

Ort:        Landratsamt Forchheim, Am Streckerplatz 3, Gebäude A, Zimmer 047,

Die Beratungen sind kostenfrei. Terminvergabe jeweils bis 15 Uhr.

Vorherige Anmeldung erforderlich bei der Wirtschaftsförderung unter Tel. 09191 86-1021 oder
E-Mail an: Wifoe@Lra-Fo.de.   Anmeldeschluss jeweils Dienstag 16:00 Uhr.     Änderungen vorbehalten!

 

19. Ausbildungsmesse im Landkreis Forchheim „Schule – was dann?“

Termin: Sa. 16. März 2019, 10:00 bis 14:00 Uhr

Ort:       Berufliches Schulzentrum Forchheim, Fritz-Hoffmann-Str. 3, 91301 Forchheim

Informationen: unter www.berufsinfomesse-forchheim.de

 

2. Bildungskonferenz der Bildungsregion Landkreis Forchheim

Heute lernen für die Arbeitswelt von morgen – Wie wir den Übergang von Schule zu Beruf gestalten können

Termin: Do.  21. März 2019, ab 16:00 Uhr

Ort:       Georg-Hartmann-Realschule Forchheim

Vor der Hauptveranstaltung besteht ab 15.00 Uhr die Möglichkeit einer Führung durch das Staatliche Berufliche Schulzentrum Forchheim, in der das Exzellenzzentrum „Wirtschaft 4.0“ vorgestellt wird.

Informationen: Den Flyer und detaillierte Informationen finden Sie unter www.bildungsregion-forchheim.de

Ansprechpartner: Martin Haendl, Telefon 09191 86-1070  und   Ramona Gebhard, Telefon 09191 86-2402

E-Mail: bildungsbuero@lra-fo.de

Anmeldung: Das Online-Anmeldeformular finden Sie ebenfalls unter www.bildungsregion-forchheim.de

Eine Anmeldung ist erforderlich. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

 

Energie- & Immobilienmesse im Landkreis Forchheim

Termin: So. 24. März 2019, 10:00 bis 17:00 Uhr

Ort:       Hauptstelle der Sparkasse Forchheim, Klosterstr. 14, 91301 Forchheim

 

Girls und Boys‘ Day – Zukunftstag

Termin:   Do. 28. März 2019

Wir rufen Unternehmen, Handwerksbetriebe, technischen Abteilungen sowie Kindergärten, Ärzte, Zahnärzte, Senioren-/Pflegeheime und sonstige Organisationen auf, sich an diesem seit Jahren erfolgreichen Aktionstag zu beteiligen.

Beim Girls’ Day sollen Mädchen Berufsfelder entdecken, die sie bei der Berufsorientierung eher selten in Betracht ziehen. Parallel dazu können Jungen beim Boys’ Day Einblicke in die Bereiche Erziehung, Soziales, Gesundheit und Pflege oder andere, für Männer eher untypische Berufsfelder, erhalten. So können sich die Schülerinnen und Schüler praxisbezogen über die jeweiligen Tätigkeiten informieren.

Der Landkreis Forchheim bietet 2019 erneut Plätze für Mädchen in technischen Bereichen, wie z. B. im Straßenbau, in der Schreinerei, bei den Malern und im Entsorgungszentrum Deponie Gosberg an.

Bitte öffnen auch Sie an diesem Tag Ihre Türen für die Schüler/innen ab der 5. Klasse.

Damit sich die Teilnehmer/innen online anmelden können, ist es notwendig, dass Sie Ihr Angebot auf der Homepage des Girls‘ Day (www.girls-day.de ) oder des Boys‘ Day (www.boys-day.de ) veröffentlichen.

Die Schulen erhalten vom Landkreis Forchheim ebenfalls wieder Informationen zum Aktionstag.

Die interessierten Schüler/innen werden sich dann direkt über das Internet anmelden.

Für eventuelle Rückfragen steht Ihnen als Ansprechpartner im Landratsamt Forchheim die Gleichstellungsbeauftragte Christine Galster unter Tel. 09191 86-1025 zur Verfügung. E-Mail gerne an gleichstellungsstelle@lra-fo.de

 

Qualifizierungsberatung für Unternehmen

Die kostenfreie Beratung für Unternehmen in der Region Bamberg-Forchheim übernimmt die Bundesagentur für Arbeit, Agentur für Arbeit Bamberg-Coburg, Arbeitgeberservice, Herr Thomas Herbstsommer, Tel. 0951/9128-863. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen.

 

Bamberger EXPATS Club - Englischsprachiger Stammtisch für neue Fachkräfte in der Region Bamberg-Forchheim

Für alle ausländischen Fachkräfte, die neu in der Region Bamberg-Forchheim sind, gibt es jetzt den „Bamberger EXPATS Club“. In dem Club können sich so genannte „Expats“ gegenseitig kennen lernen, neue Freunde finden und Tipps für das Einleben in der Region bekommen.
 
Die Idee dafür stammt von den beiden Organisatorinnen Emily Harvey aus dem Musikhaus Thomann und Katharina Förtsch von der TeleSys Kommunikationstechnik GmbH. Die Wirtschaftsregion Bamberg-Forchheim unterstützt das Projekt als einen Baustein der Willkommenskultur in der Region.
 

Wer/Was: Bamberger EXPATS (Expatriate Club)

Wann:      jeden ersten Donnerstag im Monat um 19.30 Uhr

Wo:          in wechselnden Lokalen in Bamberg

Info & Anmeldung per facebook: Bamberger EXPATS

Wir machen interkulturellen Austausch möglich. Jede Nationalität ist willkommen!