Sie befinden sich hier: Forchheim.de

Metropolregion

Leben findet innen stadt

Kampagne Fairtrade Town

Rücksendefrist der Fragebögen verlängert bis 14. Februar 2015 - Letzter Endspurt bei Forchheimer Studie zum Ehrenamt und freiwilligen Engagement

Bis zum 14. Februar 2015 haben die im Rahmen der Fragebogenaktion angeschriebenen Gruppierungen noch die letztmalige Chance, ihre derzeitige Engagementsituation darzustellen. Jede Antwort zählt! Damit auch die Antworten derjenigen, die bislang noch keine Zeit zum Ausfüllen gefunden haben, mit in die Erhebung einfließen können, wurde die Rücksendefrist um zwei Wochen verlängert.

 

 

Ausführliche Pressemitteilung: 

Die bisherige Beteiligungsquote von 40 % sowie die vielen positiven Rückmeldungen beweisen, dass das Thema der Studie die Leute anspricht und bewegt. Wer noch einen Fragebogen benötigt, kann sich gerne per E-Mail an Natalie Grünert oder telefonisch an Kathrin Reif wenden: Tel. 09191-6155287 (Bürgerzentrum-Mehrgenerationenhaus), E-Mail. gruenertna42614@th-nuernberg.de

Die Forchheimerin Natalie Grünert, die die Untersuchung durchführt, wendet sich an die 480 Personen, die einen Fragebogen erhalten haben: „Einen herzlichen Dank an alle, die sich bereits an der Umfrage beteiligt haben. Ihre Antworten sind sehr wichtig, um zeigen zu können, welchen unersetzlichen Beitrag die Engagierten und deren Vereinigungen zum gesellschaftlichen Leben in Forchheim leisten. Wer den Fragebogen noch nicht ausgefüllt hat, den bitte ich, dies noch nachzuholen. Ich freue mich über zahlreiche weitere Rücksendungen. Mein Ziel ist es, die 50-Prozent-Hürde zu erreichen!“

Die Studie deckt eine große Bandbreite der ehrenamtlichen und freiwilligen Tätigkeiten ab, die in der Freizeit außerhalb der eigenen Familie sowie des Freundes- bzw. Bekanntenkreises in mehr oder weniger fest organisierten Gruppierungen und ohne finanzielle Interessen übernommen werden. Die Ergebnisse der Erhebung und daraus resultierende Handlungsempfehlungen werden voraussichtlich Mitte des Jahres der Öffentlichkeit vorgestellt.

Ansprechpartner:

Natalie Grünert, E-Mail: gruenertna42614@th-nuernberg.de

Kathrin Reif, Tel.: 09191-6155287 (Bürgerzentrum-MGH), E-Mail: k.reif@forchheim-nord.de, Homepage: www.bz-mgh.de