Sie befinden sich hier: Forchheim.de » Leben in Forchheim » Aktuelles » Pressemitteilungen

Metropolregion

Leben findet innen stadt

Kampagne Fairtrade Town

Pressemitteilungen


28. Januar 2014 - Positive Bilanz beim Leerstandmanagement im Jahr 2013

Die Leerstandsmanagement-Arbeitsgruppe in der Stadt Forchheim hat sich als praxisorientiertes Instrument zur Minderung der Leerstandsquote in Forchheim etabliert. So betreute die Arbeitsgruppe im Jahr 2013 rund 50 potentielle Investoren, die nach geeigneten Räumen gesucht haben und unterbreiteten diesen eine Vielzahl an leerstehenden gewerblichen Handelsflächen und Flächen für Dienstleistungsunternehmen. Aktuell liegen nur noch 18 Anfragen und Interessensbekundungen von Unternehmen vor.

28. Januar 2014 - Lehrpfad „Erlebniswässerung Forchheim“ erklärt das komplexe Bewässerungssystem

Die Nähe zum Wasser, das Zassi-Wäldchen und die Wiesen südlich des Forchheimer Klinikums begeistern die Naherholungssuchenden. Im Januar 2014 wurde mit dem Lehrpfad „Erlebniswässerung Forchheim“ auch ein pädagogisches Highlight gesetzt.

24. Januar 2014 - Die Ernte wird eingefahren – großes Interesse am „Scheunenprogramm“

Am Mittwoch, den 22. Januar 2014, hatten Scheuneneigentümer die Gelegenheit sich über das Pilotprojekt „Scheunenprogramm“ zu informieren.

24. Januar 2014 - Startschuss für die Umsetzungsphase des Medical Valley Centers in Forchheim

Die Realisierungsphase des neugeplanten Innovationszentrums ist gestartet. Mit der Veröffentlichung im Amtsblatt der Europäischen Union auf der Internet-Seite www.ted.europa.eu erfüllt die Stadt Forchheim die gesetzlichen Vorschriften der Vergabeordnung für freiberufliche Leistungen (VOF) für Architekten- und Ingenieurleistungen, die im Rahmen eines Leistungswettbewerbs umgesetzt werden müssen.

22. Januar 2014 - Neufestsetzung der Friedhofsgebühren der Stadt Forchheim

Die Stadt Forchheim ist verpflichtet, die Kosten, die mit dem Friedhof anfallen, auf die Gebühren kostendeckend umzurechnen. Der kommunale Prüfungsverband beanstandete bereits 2008 die Friedhofsgebühren der Stadt Forchheim, weil diese nicht kostendeckend berechnet worden seien. Insbesondere der kommunale Grünanteil von 40 Prozent sei zu hoch angesetzt.

 

 

21. Januar 2014 - Gefahrenquelle Spielgeräte

Ein sehendes Auge haben die Spielplatzpaten auf „ihren“ Spielplatz. Sie weisen das städtische Gartenamt auf Gefahren und kaputte Geräte hin, melden Vandalismus und Verunreinigungen und wenden sich an die Polizei, wenn die Nachtruhe auf den Spielplätzen nicht eingehalten wird. Am 9. Januar 2014 trafen sich die 23 Paten mit Oberbürgermeister Stumpf und Herbert Fuchs, dem Leiter des Gartenamtes.

 

21. Januar 2014 - Bürgerversammlung zur ICE-Trassenerweiterung in Forchheim

Die erste Bürgerversammlung am 18. April 2013 im großen Rathaussaal war mit ca. 50 Teilnehmern mäßig besucht. Doch die Zeit wird knapp, denn Einwendungen können nur bis zum 21. Februar 2014 eingebracht werden. Daher lud die Stadt Forchheim am Freitag, den 17. Januar, auf Anregung des Stadtrates zu einer Bürgerversammlung zur ICE-Trassenerweiterung ein.

 

 

21. Januar 2014 - Verabschiedung von Dr. Eberhard Wilhelm

Dr. Eberhard Wilhelm, geb. am 7.10.1948 in Saarbrücken, ist zum Jahresende 2013 aus dem Dienst als Leiter der städtischen Musikschule ausgeschieden.

 

16. Januar 2014 - „Wir können das Europaprojekt nicht stoppen, aber das Beste daraus machen!“

Am Montag, den 13. Januar, hat die Siedlergemeinschaft Augraben zu einem Informationstreffen zur ICE-Trassenerweiterung in das Gemeinschaftshaus eingeladen.

 

14. Januar 2014 - Baugebiet Tränklein: Oberflächenwasserentsorgung wird 3 Mio. Euro kosten

Am Freitag, den 10. Januar, fand eine Versammlung der Eigentümer des Baugebietes "Tränklein", ehemals bekannt als „Weichselgarten“ in Buckenhofen statt.