Sie befinden sich hier: Forchheim.de » Leben in Forchheim » Aktuelles » Pressemitteilungen

Metropolregion

Leben findet innen stadt

Kampagne Fairtrade Town

Pressemitteilungen


2. Dezember 2014 - C&A-Filiale Kids-Forchheim spendet 2.000 Euro für die Außenstelle des Kindergartens Sattlertor in der Stauffenbergstraße 1

Bereits zum wiederholten Mal engagiert sich C&A Deutschland im Rahmen seiner Weihnachtsspendenaktion für Kinder und Familien in Deutschland mit mehr als einer Million Euro. Bundesweit stellt die C&A Foundation den über 500 C&A-Filialen für diesen Zweck jeweils 2.000 Euro für ein Sozialprojekt ihrer Wahl zur Verfügung. Die Forchheimer C&A-Filiale übergab den Scheck an die Kinder des Kindergartens Sattlertor. Das Geld ist für Anschaffungen im Außenbereich der neuen Dependance in der Stauffenbergstraße 1 geplant.

26. November 2014 - „Schönster Adventskalender“ bezaubert mit Engeln - Täglich wird wieder ein Fenster geöffnet

Am Samstag, den 29. November, eröffnet Oberbürgermeister Franz Stumpf um 17.30 Uhr den Weihnachtsmarkt auf dem Rathausplatz mit musikalischer Unterstützung des Posaunenchors Kunreuth.

Das Forchheimer Rathaus ist bereits als „schönster Adventskalender“ dekoriert. 24 Fenster stellen 24 Türchen dar, im Dezember soll nun täglich eines geöffnet werden. In diesem Jahr bietet ein Mini-Riesenrad in der Sattlertorstraße Unterhaltung für die Kleinen anstatt der Reitbahn. Auch kulinarisch wandelt sich das Angebot: Auf dem Weg zur Kaiserpfalz, kurz vor der Pyramide, bietet ein Stand Schweizer Raclette und Käsespätzle an.

25. November 2014 - Vielsprachiger Vorlesetag im Gerhardinger Kinderhaus

Jedes Jahr am dritten Freitag im November begeistert der Bundesweite Vorlesetag mittlerweile mehr als 80.000 Vorleserinnen und Vorleser sowie Millionen Zuhörer.Der Bundesweite Vorlesetag ist eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. Auch das Gerhardinger Kinderhaus beteiligte sich am 21. November.

25. November 2014 - Le Perreux fordert zum sportlichen Wettkampf im Mai 2015 heraus

Vom 8. bis 10. Mai 2015 ist eine Delegation aus Le Perreux, der französischen Forchheimer Partnerstadt, zu Besuch. Der Austausch unter den Sportvereinen ist ein wesentlicher Pfeiler der lebendigen Partnerschaft. Am Samstag, den 9. Mai, ist ein freundschaftlicher Wettbewerb zwischen Sportlern aus beiden Städten geplant. Der Partnerschaftsbeauftragte für Le Perreux, Stadtrat Stefan Schick, ruft die Forchheimer Sportvereine auf, sich an dem sportlichen Austausch zu beteiligen. Dabei ist private Unterbringung der Gäste gewünscht.

25. November 2014 - Neue Lostrommel für die Adventskalenderverlosung

Eine 80-mal-150 Zentimeter große hölzerne Lostrommel mischt die Lose der Adventskalenderverlosung ab Weihnachten 2014.

14. November 2014 - Forchheimer Adventskalender: Losverkauf beginnt am 17. November

Die Preise der Forchheimer Adventskalenderverlosung 2014 sind auch in diesem Jahr spektakulär. Der Gewinner des Hauptpreises, ein Hyundai i 20 für 13.500 Euro, wird am 24. Dezember um 12 Uhr auf dem Rathausplatz gezogen. Jeder andere Preis der Verlosung ist mindestens 250 Euro wert.

6. November 2014 - Kulinarische Stadtführung am 13. Dezember – Es sind noch Plätze frei!

Ab sofort wird eine „Führung für Einzelpersonen“ am zweiten Samstag jeden Monats angeboten. Ein Rundgang durch die Altstadt Forchheims wird durch den Verzehr von fränkischen Leckereien unterbrochen.

 

 

6. November 2014 - Stipendiaten gesucht!

Aus der Professor-Georg-Mayer-Franken-Lebert-Stipendienstiftung Forchheim werden zum 15. März. (Geburtstag des Stifters) die Stipendien aus den Stiftungserträgen für das Haushaltsjahr 2015 verteilt.Gesuche um Gewährung eines Stipendiums können von Studierenden an einer Universität, einer dieser gleichstehenden Hochschule oder einer Fachhochschule eingereicht werden.

 

3. November 2014 - Drei Engel für Forchheim

Die drei Weihnachtsengel für die Adventszeit 2014 stehen fest. Es sind Julia Greif (18 Jahre) aus Kirchehrenbach, Julia Zametzer (15 Jahre) und Janika Madl (20 Jahre) aus Forchheim. Die Jury, bestehend aus Bürgermeister Franz Streit, Viktor Naumann und Irene Mattle, wählte aus den sechs Bewerberinnen drei Engel aus. (Foto v.l.n.r.: Julia Zametzer, Janika Madl und Julia Greif)

29. Oktober 2014 - Abwassergebühren steigen ab 2015

Seit Gründung des Stadtwerke Forchheim Kommunalunternehmens im Jahr 2007 wurden in die Stadtentwässerung Forchheim rund 30 Millionen Euro investiert. Davon flossen 18 Mio. Euro in das Kanalnetz und 12 Mio. Euro in die Kläranlage Forchheim.