Sie befinden sich hier: Forchheim.de » Leben in Forchheim » Aktuelles » Pressemitteilungen

Metropolregion

Leben findet innen stadt

Kampagne Fairtrade Town

Pressemitteilungen


25. Oktober 2013 - Verdienstmedaille um die Völkerverständigung für Domenico Nave und Bürgermedaille in Gold für Regina Steigerwald-Kuth und Heinrich Kredel

„Gerade die Diskussionen um den Euro haben gezeigt, dass in unserer Gesellschaft gegenüber anderen Ländern noch erhebliche Vorurteile bestehen. Städtepartnerschaften sind nicht überflüssig! Ihre Ziele waren immer, Vorurteile über andere Länder abzubauen und Europa als gemeinsames Ziel zu sehen.

23. Oktober 2013 - "Wie ein Sechser im Lotto für Forchheim" - Grundsteinlegung am Siemens-Standort

http://www.tvo.de/mediathek/video/siemens-investiert-90-millionen-in-forchheim/

Mit der Grundsteinlegung der Siemens AG am 22. Oktober für ein neues Entwicklungs- und Bürogebäude wird ein weiterer Wachstumsimpuls für die ganze Region gesetzt. Auf dem ehemaligen 25.558 m² großen Parkplatz-Areal an der Siemensstraße 1 entsteht ein Gebäude mit 45.412 m² Brutto-Geschossfläche.Siemens investiert in diesen Gebäudekomplex im Forchheimer Süden einen hohen  zweistelligen Millionenbetrag.

 

27. September 2013 - Forchheim als wirtschaftsfreundliche Gemeinde von der Regierung von Oberfranken vorgeschlagen

Die Regierung von Oberfranken teilt in einem Schreiben mit, dass die Große Kreisstadt Forchheim als Bewerberkandidat des Regierungsbezirks ausgewählt wurde. Sie kann daher an dem Wettbewerb „Bayerischer Qualitätspreis 2014 – Wirtschaftsfreundliches Gemeinde“ teilnehmen.

 

10. September 2013 - Forchheim etabliert sich als Top-Standort in der Logistikbranche

Mit dem Vertragsabschluss zwischen der Stadt Forchheim und den Investoren Harder & Partner sowie der Simon Hegele Gesellschaft für Logistik und Service mbH am 4. September 2013 zur Weiterentwicklung des Logistikzentrums der Fa. Simon Hegele im Gewerbegebiet „Sauern Wiesen“ stärkt die Stadt Forchheim die Logistik-Clusterbildung in der ganzen Region und sichert damit die positive Arbeitsmarktdynamik in der Stadt Forchheim.

9. September 2013 - Forchheim hat Anspruch auf nachträglichen Lärmschutz

Durch eine Fehlprognose zur Verkehrsentwicklung aus dem Jahr 1975 hat die Stadt Forchheim einen Anspruch auf nachträglichen Lärmschutz entlang der A 73.

19. August 2013 - Bahnsteig in Kersbach

Die DB ProjektBau GmbH stellt der Stadt Forchheim eine Variantenuntersuchung des Bahnsteigszugang in Kersbach zur Verfügung.

9. August 2013 - Gesundheitsregion 4.0 - Betriebliches Gesundheitsmanagement

Am 8. August waren Entscheidungsträger der regionalen Arbeitgeber zur Informationsveranstaltung  zum Konzept "Gesundheitsregion 4.0" in den Rathaussaal eingeladen. Ziel ist es, ein Gesundheitsmanagement in örtlichen Betrieben zu implementieren, welches die Akzeptanz und Einhaltung der gesundheitsfördernden Maßnahmen und Prävention systematisch anhebt und so zu einer nachhaltigen Verbesserung der "regionalen Gesundheit" führt.

6. August 2013 - Spracherwerb als Schlüssel zur Integration

Das Integrationskonzept, das 2011 von einer 22-köpfigen Steuerungsgruppe ausgearbeitet wurde, beinhaltet umfangreiche Anregungen für Verbesserung der Lebenssituation von Personen mit Migrationshintergrund. Die Stadt Forchheim schließt sich der Auffassung der Steuerungsgruppe an, dass eine gemeinsame Sprache eine wesentliche Voraussetzung für Austausch und gegenseitiges Verständnis ist.