Sie befinden sich hier: Forchheim.de » Leben in Forchheim » Aktuelles » Pressemitteilungen

Metropolregion

Leben findet innen stadt

Kampagne Fairtrade Town

Pressemitteilungen


10. Juni 2015 - Breitbandausbau: Stadt Forchheim nutzt Förderung des Freistaats

Die Bayerische Staatsregierung stellt für den Breitbandausbau insgesamt 1,5 Milliarden Euro bereit. Die Fördermittelbeantragung für die Kommunen wurde deutlich vereinfacht. Auch die Stadt Forchheim will vom neuen Breitbandförderprogramm des Freistaats Bayern profitieren. Die Fördermittel werden eingesetzt, um schnelles Internet in den bislang unterversorgten Gebieten, insbesondere am Stadtrand verfügbar zu machen.

10. Juni 2015 - Grundsteinlegung: BRK-Seniorenzentrum am Königsbad

Auf dem ehemaligen Kunstrasenplatz in der Friedrich-Ludwig-Jahnstraße wurde am 10. Juni mit dem Bau des neuen Seniorenzentrums begonnen. Das Pflegeheim mit 98 stationären Plätzen, das Servicewohnen mit 7 Appartements, die Sozialstation sowie die ambulante Tagespflege wird vom Bayerischen Roten Kreuz betrieben. Es dient als Ersatz für das Gebäude in der Hainbrunnenstraße

22. Mai 2015 - Streikende in den städtischen Kindertageseinrichtungen

Der Betrieb in den städtischen Kindertageseinrichtungen wird ab Dienstag, 26.05.2015 wieder ganz regulär in den Räumen der jeweiligen Einrichtungen aufgenommen. Das Gerhardinger Kinderhaus hat die erste Pfingstferienwoche geschlossen. In der zweiten Pfingstferienwoche haben der Sattlertor-Kindergarten und Kinderhort sowie die Kersbacher Kindertagesstätte geschlossen.

21. Mai 2015 - Jetzt anmelden - in der Musikschule Forchheim für das Schuljahr 2015/2016

Ist Ihr Kind musikalisch interessiert und möchte schon seit längerem ein Instrument erlernen und mit anderen Kindern in der Gruppe Musik machen? Dann melden Sie Ihr Kind für das kommende Schuljahr 2015/2016 bis 30. Juni 2015 an.

13. Mai 2015 - Feierliche Grundsteinlegung des Medical Valley Centers

Mit einem feierlichen Akt wurde am Montag, den 11. Mai, der Grundstein für den Neubau des Medical Valley Centers in Forchheim gelegt. Die traditionellen Hammerschläge führten die stellvertretende Ministerpräsidentin und Bayerische Wirtschaftsministerin Ilse Aigner, Forchheims Oberbürgermeister Franz Stumpf und der Geschäftsführende Vorstand des Medical Valley EMN e.V. Prof. Dr. Erich R. Reinhardt vor rund 100 geladenen Gästen aus. Mit dem Medical Valley Center in Forchheim wird ein Gebäude geschaffen, das optimale Rahmenbedingungen für Gründer und innovative Unternehmen aus der Gesundheitswirtschaft in der Stadt Forchheim bieten wird. Das neue viergeschossige Bürogebäude mit einem Investitionsvolumen von 10 Millionen Euro verfügt über 4.800 Quadratmeter Bruttogeschossfläche.

8. Mai 2015 - Eheschließende nutzen „rundes Datum“ am 15.05.2015

Das Standesamt Forchheim ist am Freitag, den 15.05.2015, für den normalen Publikumsverkehr geschlossen, weil alle Standesbeamten/innen an diesem Tage parallel in zwei Trauungsräumen Eheschließungen vollziehen.

8. Mai 2015 - Sportfest Forchheim – Le Perreux

Vom Freitag, den 8. Mai, bis Sonntag, den 10. Mai, reisen 45 Sportler aus Forchheims Partnerstadt Le Perreux an, um sich im freundschaftlichen Wettkampf mit den Forchheimer Sportlern zu messen. (Auf dem Foto: Schützen aus Le Perreux und Forchheim bei der Begrüßung im Forchheimer Rathaussaal)

6. Mai 2015 - Städtische Kindertageseinrichtungen streiken wieder

Die städtischen Kindertageseinrichtungen beteiligen sich wieder an dem Streik der Erzieher/-innen und Kinderpfleger/-innen. Am Montag, den 11. Mai 2015, sind das Gerhardinger Kinderhaus, Carl-Zeitler-Kindergarten, Sattlertor-Kindergaren und –Hort sowie die Kindertagesstätte Kersbach geschlossen. An diesem Tag gibt es keine Betreuungsmöglichkeit.

5. Mai 2015 - Die Forchheimer Facebook-Seite knackt die 3.500 „Gefällt mir“-Marke

Seit Juli 2013 verwaltet Franka Struve, die Pressesprecherin der Stadt Forchheim, die Facebook-Seite. Fast 3.500 Facebook-Nutzern gefällt die Seite.

4. Mai 2015 - Bayernweite Aktionswoche "Zu Hause daheim"

Vom 1. bis 10. Mai 2015 findet die bayernweite Aktionswoche „Zu Hause daheim“ statt. In allen Regierungsbezirken werden in vielfältigen Aktionen Ideen und Konzepte rund um das Wohnen im Alter präsentiert. Bayerns Sozialministerin Emilia Müller: „Wohnen im Alter ist mehr als ein Dach über dem Kopf. Menschen haben ganz unterschiedliche Vorstellungen, wie sie im Alter wohnen wollen….“