Sie befinden sich hier: Forchheim.de » Kunst & Kultur » Sehenswürdigkeiten » Nürnberger Tor

Metropolregion

Leben findet innen stadt

Kampagne Fairtrade Town

Nürnberger Tor

Nürnberger Tor

Den Zugang zum frühneuzeitlichen Verteidigungsring, der Forchheim in der Vergangenheit vor einem Eindringen feindlicher Truppen bewahrte, bildeten gut bewachte Stadttore. Das Nürnberger Tor ist das einzige, das von diesen noch erhalten ist. (Der ebenfalls erhaltene Saltorturm, der auch die Funktion eines Stadttores hatte, gehört einer früheren Verteidigungsanlage an.) Es wurde im Jahre 1698 erbaut und steht am südlichen Ausgang der Verteidigungsanlage. Da mittlerweile die Teile der Stadtmauer, die sich ursprünglich rechts und links an das prächtige Tor anschlossen haben, abgetragen wurden, kann man nur noch erahnen, welcher überwältigende Anblick sich jemandem geboten haben muss, der vor 300 Jahren hier um Einlass bat.