Sie befinden sich hier: Forchheim.de

Metropolregion

Leben findet innen stadt

Kampagne Fairtrade Town

Leerstandsquote in der Forchheimer Innenstadt ist auf niedrigem Niveau

Die Forchheimer Innenstadt ist ein attraktiver Einzelhandelsstandort. Die aktuelle Leerstandsquote in Höhe von rund 3 Prozent beweist die erfolgreiche Arbeit der Leerstandsmanagement-Arbeitsgruppe sowie die überregionale Bedeutung der Stadt Forchheim als Handelsstandort. Das Gesamtangebot der stationären Einzelhandelsstandorte in der Forchheimer Innenstadt umfasst rund 320 bis 330 Gewerbestandorte. Im innerstädtischen Bereich sind der Wirtschaftsförderung zurzeit 12 Leerstände im Bereich Handel, Gewerberäume und Gastronomie bekannt.

 

Ausführliche Pressemitteilung: 

„Die Gruppe wird von Birgit Müller, Mitarbeiterin der städtischen Wirtschaftsförderung, koordiniert. In der Wirtschaftsförderung laufen die Anfragen von Interessenten wie auch die Angebote von privaten Immobilieneigentümern zusammen. Durch die zeitnahe Aufbereitung aller relevanten Informationen für potentielle Mieter nimmt die Wirtschaftsförderung eine effektive Vermittlerposition zwischen der Nachfrageseite und der Angebotsseite im Forchheimer Immobilienmarkt ein und sendet nach Bedarf diese Informationen an Interessenten weiter“, sagt Viktor Naumann, Leiter des Referates Wirtschaft und Stadtmarketing.

 

Ansprechpartner:

Viktor Naumann

Stadt Forchheim

Referatsleiter Wirtschaft und Stadtmarketing

Hauptstr. 24

91301 Forchheim

Telefon 09191/714-299

Telefax 09191/714-414

E-Mail: viktor.naumann@forchheim.de

Internet: www.forchheim.de