Sie befinden sich hier: Forchheim.de » Kunst & Kultur » Highlights » Kunsthandwerkermarkt

Metropolregion

Leben findet innen stadt

Kampagne Fairtrade Town

Kunsthandwerker in der Kaiserpfalz

"ausgefallen - ausgezeichnet"

Kunsthandwerkermarkt 2017am 20. und 21.05.2017

 

 Menschen vor der Kaiserpfalz

Lassen Sie sich auf eine Entdeckungsreise ein: Der Kunsthandwerkermarkt "ausgefallen-ausgezeichnet“ verwandelt den historischen Stadtkern Forchheims jedes Jahr in eine lebendige Werkstatt. Erleben Sie Kunst und handwerkliches Design unmittelbar!

Im Jahr 2016 feierte die Stadt Forchheim 20 Jahre Kunsthandwerkermarkt und die Besucherzahlen hatten trotz des schlechten Wetters wieder Rekordniveau. Die Gäste frueten sich an dem Sonderthema "Upcycling" und folgten damit dem weltweiten Trend zur Nachhaltigkeit: Weggeworfenes erhält neues Leben und wird mit neuem Design sogar aufgewertet. Aus ausgemusterten und entsorgten Dingen entstehen kreative, dabei ausgefallene Objekte. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!
 
Unser Jubiläumsmarkt präsentierte sich spannend und vielseitig: 100 Aussteller aus verschiedenen Sparten des Kunsthandwerks führten vor. Sie kamen aus dem gesamten Bundesgebiet und dem europäischen Ausland und wurden von einer Jury ausgewählt. Künstlerische Fähigkeiten sind dabei maßgebend: Die Verarbeitung der Produkte und die Ästhetik der Formgebung spielen eine wichtige Rolle. So fördern wir qualitativ hochwertiges Kunsthandwerk, damit Sie die Wahl unter einzigartigen Spitzenstücken haben!
 

GeorgStirnweiß Trio

Am Samstagabend spielte das "Georg-Stirnweiß-Trio“ im Innenhof der Kaiserpfalz. Stirnweiß und seine Band "Dexico" gewannen 2015 den den Deutschen Rock- und Pop-Preis in der Kategorie „Beste Popband 2015“ und in den vier Nebenkategorien „Bester neuer Rock- & Popkünstler“, „Bestes Popalbum“, „Beste Instrumentalband“ und „Beste Studioaufnahme“. Der Preis wurde vom Deutschen Rock- & Pop-Musikerverband e.V. (DRMV) vergeben.
 
Am Sonntag gab es ab 11:00 Uhr den traditionellen Jazzfrühschoppen mit „Jazz-Y-Bon“!

Traditionell ein besonders guter Hörgenuss war der alljährliche Jazzfrühschoppen am Sonntagvormittag im Innenhof. Unter dem Motto „Jazz ist gut!“ bot die Formation „Jazz-Y-Bon“ schwungvollen Sound!

Für Kinder öffnete kostenlos die kreative Kindermitmachwerkstatt der  Kunstpädagogin Christine Frick.
 
 
Unser exklusiver Markt ist und bleibt eine Erfolgsgeschichte: Rund 10 000 Besucher begrüßen wir jedes Jahr im historischen Stadtkern Forchheims rund um die Kaiserpfalz.

Freuen Sie sich schon einmal auf "ausgefallen - ausgezeichnet 2017" !

belebter Kunsthandwerkermark an der "Kaiserpfalz"
  
 
 
 Markt
                                                                         
                                                                                
 
Mädchen probiert schicken Hut
 
 
Müdes Kind


 
 
 
 
 
Kaiserpfalz